Lohnt sich ein nebenjob während des Abis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde an deiner Stelle warten.

Wo willst du die Zeit hernehmen, um neben der Schule (du musst ja auch noch zuhause lernen) noch arbeiten zu gehen? Du brauchst ja auch Schlaf und Freizeit.

Deine Noten würden dadurch sicher auch nicht besser.

Wie leicht fällt dir denn das lernen? Ich würde es in keinem Fall empfehlen. Mit ist es wirklich leicht gefallen und ich hätte keine zeit gehabt, nebenbei noch Arbeiten zu gehen. Hatte aber auch noch zeitaufwendige Hobbys, wie musikschule und Tiere betreuen. Ich habe dann gleich nach dem Abi für 3 Monate voll durchgezogen bis zum uni - Beginn und eben in dieser Zeit ordentlich Geld verdient.

Meine Meinung:

Schule geht unter allen Umständen vor - vor Hobby, vor jobben, vor allem ...

an der Abi-Note wirst Du den Rest Deines Lebens gemessen ... wichtig für Studienwahl, für Ausbildungsplatzsuche etc. .... das solltest Du auf keinen Fall gefährden

und vier mal in der Woche Unterricht bis 16:00 Uhr ist schon viel, dazu kommt noch lernen, hobby und irgendwan auch mal ausruhen und regenerieren ...

Warte bis nach dem Abitur. Das Lernen ist eine zeitintensive, anstrengende Zeit, da bleibt keine Zeit für was anderes.

Was möchtest Du wissen?