lohnt sich ein Ipad air 2 jetzt noch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die nächsten drei Jahre ist das iPad Air 2 auf jeden Fall noch gut!

Leistungsmäßig liegt es hinter dem 9.7" iPad Pro gar nicht so weit zurück, prozessorseitig gerade einmal um 15 bis 20 %. Deutlich größer ist da schon der Unterschied in der Grafikleistung, aber auch da bietet das iPad Air 2 weit mehr als genug und sogar etwas mehr als das noch aktuelle iPhone 6s. Zudem verfügt auch das iPad Air 2 über 2 GB RAM, wie das 9.7" iPad Pro.

Sinnvoll investiert wäre der Mehrpreis für das iPad Pro dann, wenn du mit dem Gerät vorhast ernsthaft damit zu arbeiten, da dann die Unterstützung für den Apple Pencil einen erheblichen Vorteil darstellt, das noch deutlich bessere und noch weniger spiegelnde Display wäre ein weiterer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFinn9
03.09.2016, 18:12

Danke für deine Antwort :) Ich warte noch die Tage bis zur neuen Keynote ab und wenn sie da kein neues vorstelle werde ich wohl zum air 2 greifen :)

1

Warte noch den 07.09.2016 ab, da werden neue Geräte vorgestellt.
Dann könnten die Preise angepasst werden. Ansonsten gilt:
ein gutes iPad wird durch die Veröffentlichung eines neuen nicht schlecht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
02.09.2016, 18:45

Die paar Tage abwarten schadet natürlich nicht – allerdings ist es einigermaßen unwahrscheinlich, dass bei der Keynote auch neue iPads vorgestellt werden.

0
Kommentar von DerFinn9
03.09.2016, 18:10

Danke für die Antwort! Ich denke mal ich warte die paar Tage noch ab und entscheide dann :)

1

Was möchtest Du wissen?