Lohnt sich ein Imac 2013?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sicherlich reicht das aus.

Nimm am besten ein Modell mit möglichst gehobener Hardwareausstattung, dann hast du am meisten davon.

Optimal wären natürlich der i7 und die GTX 780M, damit wärst du besser dran als mit den meisten aktuellen iMac-Konfigurationen.

Auf jeden Fall sollte, finde ich jedenfalls, ein Fusion Drive an Bord sein, oder halt reiner Flash-Speicher.

Grundsätzlich reicht aber jeder iMac von 2013 für deine Anforderungen vermutlich aus.

Natürlich warum sich nicht :D
Ich hab mein iPhone 6 auch seit Februar letzten jahres und funktioniert trotzdem :)

Was möchtest Du wissen?