lohnt sich ein gamerpc?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Gamer PC macht auf jeden fall Sinn, aber wenn ich dass richtig verstanden habe hast du bis jetzt eher weniger Erfahrung mit Videospielen. Deswegen würde ich dir empfehlen dir erstmal eine Konsole zu holen(Muss ja jetzt keine PS4 oder XBOXone sein). An deiner Stelle kauf dir eine Xbox360 die ja mittlerweile nur noch sehr wenig kostet. Ich finde eine Konsole ist ein besserer EInstieg in die Gamingbranche als ein PC. Eine XBOX360 gibt es hier mit 2 guten Spielen und 250 Gigabyte: http://www.amazon.de/Xbox-360-Konsole-Slim-schwarz-matt/dp/B005FPD0O8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1385983691&sr=8-1&keywords=xbox+360

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeativPixie
02.12.2013, 13:58

mit computerspielen habe ich sehrwohl erfahrung. ich gehöre noch zu der generation die mit computer und röhrenmonitore bei freunden übernachtet haben und lara croft einen eckigen hintern hatte

es geht nur darum ob es sinn macht (und vorallem warum) extra einen teuren computer zu kaufen der nach 2 jahren aufgerüstet oder erstetzt werden muss oder ob man besser eine konsole für die hälfte kauft und 8 jahre spaß hat. mit konsolen habe ich keine erfahrungen, mit computerspielen schon

0

Frag ich mich auch die ganze zeit :/ :O Bin eher so der pc spieler aber wenn ich daran denke das ich in 2-3 spätestens 4 jahren mit einem pc der knapp 1.000 kostete nichtmehr aktuelle spiele spielen kann, würde ich mir eher die ps4 oder die xbox 1 zulegen . Kommt halt drauf an was du lieber spielst und womit du beim spielen besser umgehen kannst eher mit knotrollern oder mit mäusen . Am besten wäre ps4 und ein neuer PC ( TRAUM :D) naya hoffe ich konnte helfen schönen abend / morgen noch :) ps : nimm lieber die xbox :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeativPixie
02.12.2013, 02:37

ich will halo zocken... playstation fällt da flach. ein neuen p cbrauche ich eigentlich nicht. kann eigentlich alles machen ausser aktuelle games zocken.

0

Mit eine 900,00€ Gaming-PC wirst Du auch die nächsten Jahre bestimmt noch alle Spiele spielen können.

Für so einen Preis lässt sich auf jeden Fall ein guter Gaming-PC zusammenstellen wo so ziemlich jedes Spiel kein Problem sein sollte.

Ich habe Dir mal einen Computer mit folgenden Teilen zusammengestellt:

  • Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz
  • 8GB Crucial Ballistix Sport RAM
  • ASRock B85M Pro4 Intel B85
  • 120GB Samsung 840 Evo Series SSD
  • 1000GB Seagate Festplatte
  • 4096MB Gigabyte Radeon R9 290 Aktiv
  • 450 Watt be quiet! Straight Power E9 80+ Gold
  • Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1,5GB/s
  • Zalman Z9 Plus Midi Tower
  • SATA Stecker

Preislich kommst Du damit auf 895,00€.

Gekauft werden kann diese Zusammenstellung hier: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/eb3759220bbcb95b9d41caaa38ffeeddbd62fcc80dea0665b6a

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur ab und zu spielst, dann reicht eine Konsole völlig aus. Ein Gamer PC ist da eindeutig die kostenintensivere Variante!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeativPixie
02.12.2013, 02:34

gibt es da überhaupt unterschiede ???

0

hmmm es reicht auch 500 und bekomst du gute pc sicher nicht das beste pc aber gut genug fur paar jahren fur alle spile was rauskomen und xbox ist auch gut aber ist nicht das gleiche wie pc hast du weniger wahl und teure spile ist aber auch nett nur weniger auswahl...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?