Lohnt sich ein Eiweisshake nach dem Training?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Sicher lohnt sich das - aber nur für den Hersteller. Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 2,5 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine, bitte mal lesen :

http://www.lifeline.de/ernaehrung-und-fitness/gesunde-ernaehrung/naehrstoffe-co/eiweiss/Protein-id32181.html Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein Kindern empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) eine tägliche Eiweißmenge von 0,9 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Schwangere (ab dem vierten Monat) und stillende Frauen sollten zu ihrem täglichen Bedarf ein Plus von zehn bis 15 Gramm Eiweiß essen. Kraftsportler brauchen laut DGE keine zusätzlichen Eiweißmengen, um ihre Muskeln aufzubauen oder zu erhalten. Eine tägliche Menge von 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht ist sowohl für Breitensportler als auch für Bodybuilder ausreichend, um die Muskelmasse zu erhalten. Zum Aufbau von etwa zwei Kilogramm möglicher Muskelmasse pro Jahr wird im Schnitt täglich eine Menge von 0,03 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht gebraucht. Die tatsächlich verzehrte Eiweißmenge der deutschen Bevölkerung liegt bei ca. 1,2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Somit ist der Eiweißbedarf auch in der Phase des Muskelaufbaus über eine abwechslungsreiche Ernährung gesichert.

Ich kann dir beim Protein Pulver nur das von Mammut empfehlen. Habe schon zig verschieden getestet.

Ich nutze das Pulver jetzt seit 2 Wochen und bin vollkommen zufrieden.

Der Geschmack, hier Schoko, ist gut, mir jedenfalls schmeckts. Die Löslichkeit in Milch (30g auf 300ml)ist soweit ok, ein paar kleine Klümpchen merkt man zwar gelegentlich beim Trinken trotz intensivem shaken, das war jedoch bisher auch bei anderen, teureren Produkten der Fall und ist deshalb für mich kein Kritikpunkt.

Ich nehme mittlerweile allerdings 400ml Milch(1,5%) für 30g Pulver, mags lieber etwas flüssiger, dazu dann noch ein-zwei Teelöffel Kakaopulver... LECKER und
keine Klümpchen!!!

Zur Wirksamkeit kann ich nach 2 Wochen natürlich
noch nicht viel sagen, es ist jedoch sehr bekömmlich, keine
Verdauungsprobleme oder ähnliches.

Die Zusammensetzung
(Sojaeiweiß-Isolat, Molkeneiweiß-Konzentrat, Milcheiweiß,
Hühnerei-Eiweißpulver) ist ok und für mich als "Freizeitpumper" völlig ausreichend.

Ich muss nicht 20 Euro/kg für teures Pulver ausgeben, nur weil da 5 oder 6 Proteine drin sind... Zugegeben, der Anteil des Hühnerei-Eiweiß ist mit 1% wirklich gering, hoffentlich wirkt es trotzdem...

Einen "kleinen" Kritikpunkt habe ich aber:

Mir war von vornherein klar, dass 3000g nicht in einer Cola-Dose geliefert werden. Ich habe auch in einer der Rezensionen gelesen, dass das "Behältnis" groß ausfalle uns schwer unterzukriegen sei, habe das aber nicht so ernst genommen...

...Leute...

...ohne Mist...

"10 Liter" steht am Boden von dem Kübel !!! Stellt euch also einfach vor ihr müsst einen Putzeimer irgendwo unterbringen...

Dank meiner Frau habe ich jetzt einen eigenen Tupperware(c) Eidgenosse 1,7l. im Küchenschrank, die Dose mache ich alle paar Tage voll, das Protein selbst lagere ich unter meinem Computertisch, der 10 Liter-Eimer passte bei bestem Willen in keinen Schrank (der Kleiderschrank ist leider Sperrzone sagt meine Frau^^)

Wer also Platznot hat bestellt besser gleich noch bei der Tuppertussi mit oder kauft das "Mammut Formel 90Protein" als 1000g-Pack.

Fazit:

+ gutes Produkt
+ super Preis
+ guter Geschmack
+ gute Löslichkeit
+ Zusammensetzung ok

- unpraktische Größe


http://goo.gl/9RPGf3

Kommt erstens darauf an was du erreichen willst: Nur reinen Muskelzuwachs oder mehr Fitness

und zweitens auf die Zusammenstellung: Ein reiner Eiweißshake bringt nicht ohne Kombination mit anderen Stoffen. So wie dein Körper bestimmte Vitamine (die lipophilen) nur in Zusammenhang mit Fett aufnehmen kann.

Ich würde dir raten auf jegliche Zusatzdrinks und ähnliches zu verzichten und einfach durch gesunde Ernährung und viel Trinken den Sport ergänzen (immer daran denken den ganzen Körper möglichst gleichmäßig zu trainieren).

Der würde dir nur was bringen wenn deine Ernährung nicht optimal ist, und wenn sie das nicht ist, dann bleiben meistens auch Kohlenhydrate und Fette auf der Strecke. Also lediglich nen Eiweißshake nach dem Training bringt dir nix. Es ist auch sehr unwarscheinlich das du bei ausgewogener Ernährung zuwenig Eiweiß haben könntest.

Lohnen ist so ne Sache. Kommt drauf an was du willst.

Fakt ist, das die Muskeln nach dem Training weiter arbeiten und verbrennen.

Und hier komt die Frage ins Spiel,was passiert.

Muskeln sind Eiweis, d.h. gibst du dieses so bewirkst du ein Wachstum der Muskeln.

gibst du kein Eiweis, können sie nicht wachsen und somit stagniert dein Körper bzw Muskelaufbau.

ich würde aber eher eine gesunde und Eiweishaltige Ernähung empfehlen als diese Drinks...

Ohne Eiweiß geht gar nichts !

Das sollst du nicht "nur" nach dem Training trinken, sondern deine Ernährung so umstellen, dass dein Körper alle 2-3 Stunden mit Eiweiß versorgt wird.

Ohne Wasser, kein Leben

Ohne Eiweiß, keine Muskeln

;)

Auf jeden Fall! Das ist Nahrung für die Muskeln. Wenn Du ihnen keine Nahrung zuführst, kannst Du das Training auch ganz sein lassen! In Shakes ist sehr viel Eiweiss drin, deswegen wird es von Sportlern gern genutzt, da man so einfacher die gewünschte Eiweißmenge aufnehmen kann, als durch Quark und ähnliches.

Er versorgt deine Muskeln mit Proteinen nach dem Training.

Also ja. Lohnt sich und macht sinn.

Was möchtest Du wissen?