Lohnt sich ein Deisel mit Grüner Plakette noch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also das Diesel-Verbot betrifft nicht alle Großstädte, nur manche. Und in den betroffenen Städten gilt das Verbot auch meist nicht flächendeckend, sondern nur in ganz bestimmten und sehr belasteten Zonen. 

wenn diesel gänzlich billiger wäre. warum werden noch soviele benziner gefahren?

ganz einfache rechnung. fährst du im jahr mehr als 15.000 km? wenn ja, dann nimm nen diesel. wenn nicht, dann einen benziner! was die blauen plaketten angeht für diesel die kein euro 6 haben,... das ist die entscheidung von kurzsichtigen idioten in der regierung. die umweltzonen selbst haben auch nix gebracht. die luft ist kein deut besser geworden! 

p.s: haste mal geschaut was nen diesel in der steuer kostet? benziner so im mittel 135€ für nen Diesel kannst du auch gerne mal 400-500 anlegen. je nach abgasnorm etc.

martinzuhause 28.06.2017, 08:52

so hoch sind die steuern da im normalfall auch nicht. meiner ist ein 1,9 von 2005 und kostet im jahr 297€

0

Diesel ist unterm Strich nicht günstiger als Benziner.

Diesel lohnt sich für Viel- und Langstreckenfahrer.

Was möchtest Du wissen?