lohnt sich ein 144hz monitor wenn man keine Multiplayer spiele spielt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jein kommt drauf an ob man mindestens 100€mehr dafür ausgeben will. Aber hatte auch mal einen 60hz Monitor der Unterschied ist fast nicht zu erkennen. Und Monitore sind immer schlecht für die Augen😂

Die Spiele sind oft auch so schnell, aber ich finde, ein guter 60 Hz Monitor ist besser. Wenn du das Geld aber hast ist es natürlich nicht verkehrt.

Der Unterschied ist nur groß wenn du auch 144 Fps oder mindestens übner 100 konstant hast. Wenn nicht dann lohnt es sich nicht . :)

Ich find den Unterschied nicht sehr groß. Aber am Ende muss es jeder selbst wissen. Mein 144 hz ging wieder zurück.

pweos 20.04.2017, 19:35

im ernst? ich hab von so vielen gehört es ein großer unterschied 

0
Marbuel 20.04.2017, 19:39

Ich kenne keinen persönlich, der das unterschreiben würde. Es sind Nuancen. Nimm 10 Monitore, davon einer mit 144hz und dann sollen die 10 Testpersonen den mit 144 hz zeigen. Ich wette mit dir, dass den nicht alle erkennen. :-)

0

Ich zocke auf einem 60Hz Monitor. Wichtiger ist mir eher:

1.) Die Größe in Zoll

2.) Die Auflösung

3.) Die Reaktionszeit (Ist zwar auch etwas abhänging von der Bildwiederholungsfrequenz)

Ich glaube es ist unnötig solange es kein kompetitives gaming ist so einen großen unterschird merkt man garnicht

Klar warum sollte sich das nicht lohnen ?

Das Bild ist ruhiger und es ist schonender für die Augen.

LG

pweos 20.04.2017, 19:30

ich dachte es lohnt sich nur wenn man cs go, cod oder battlefield spielt wegen den schnellen gefechten 

0
xGeTReKtx 20.04.2017, 19:32

Klar bei den Spielen fällt es mehr auf aber dennoch ist das Bild bei jedem Spiel flüssiger und Far Cry GTA 5... sind auch nicht grad langsam.

0

Was möchtest Du wissen?