Lohnt sich die Unterscheidung der Energieeffizienzklassen A+ und A++?

3 Antworten

Per Definition verbraucht ein A+ Gerät max. 44% des fiktiven Referenzgeräts, ein A++ max. 33%, ein A+++ Gerät sogar nur 22%. Das heißt, dass der Stromverbrauch eines gleich großen A++ Geräts 25% unter dem eines A+ geräts liegt. Ein A+++ Gerät hat nur einen halb so großen Stromverbrauch wie das entsprechende A+ Gerät.

Den Strompreis von 2007 gibt es heute leider nicht mehr, weshalb die alten Antworten inzwischen unrichtig geworden sind.

Machen wir also ein Beispiel: 3 gleich große Geräte (100l/16l) 1. A+ Gerät für 200 €, 190 kWh/a Stromverbrauch 2. A++ Gerät für 300 €, 143 kWh/a Stromverbrauch 3. A+++ Gerät für 450 €, 95 kWh/a Stromverbrauch

Kosten nach 10 Jahren bei 0,27 €/kWh: 1. 200€ Anschaffung + 513€ Strom = 713 € 2. 300€ Anschaffung + 386€ Strom = 686 € 2. 450€ Anschaffung + 257€ Strom = 707 €

Nach 10 Jahren - und so lange sollte ein guter Kühlschrank in jedem Fall halten - ist das A+ Gerät also das teuerste. Bereits ab 8 Jahren ist das A++ Gerät billiger, ab 12 Jahren Nutzung ist das A+++ das billigste. Und das gilt bei dem Strompreis von 27 ct/kWh. Wenn der Strompreis weiter steigt wird das A+ Gerät noch schlechter abschneiden.

Es gilt natürlich, die konkreten gleich großen Geräte nach dem gleichen Rechenweg mit den tatsächlichen Gerätekosten, Geräte-Stromverbrauch und dem dann aktuellen Strompreis nachzurechnen. Die Rechnung oben ist eine realistische Modellrechnung für einen typischen kleinen Kühlschrank mit Gefrierfach, aber natürlich nicht auf jeden Einzelfall übertragbar. Die Tendenz, dass bei normal langer Nutzung von >10 Jahren das bessere Gerät zu empfehlen ist, dürfte jedoch fast immer das Ergebnis sein.

Wenn Du es Dir leisten kannst und den Gefrierschrank nicht finanzieren musst, rate ich auf jeden Fall zur effizientesten Energienutzung. Energieverbrauch heisst fast zwingend auch Umweltbelastung + CO2-Ausstoss und da kommt in Zukunft noch einiges auf uns zu und keiner weiss, wie schnell die Energiekosten steigen, nur dass sie steigen ist sicher. Vielleicht zahlt man künftig umso mehr, je mehr Gesamtverbrauch der Haushalt hat, da hilft jedes Kilowatt, dass ein ständiger Verbraucher (muss ja immer laufen) spart. vielleicht schaffst Du es ja auch den Besseren mit Wind- od. Solarenergie zu speisen, ist ja alles denkbar...

Wenn man von einer Lebensdauer von 10 Jahren ausgeht, sparst du mit einem A++ Gerät (195 l Inhalt) gegenüber dem A+ Gerät 49 Euro Stromkosten in diesen 10 Jahren, auf Basis der heutigen Strompreise. Gegenüber der Klasse A sparst du 147 Euro und gegenüber der Klasse B 257 Euro. Zwischen A+ und A++ ist der Unterschied als gering.

Wenn dich das neue Gerät mit A++ also 49 Euro mehr kostet als das A+ Gerät, dann sparst du dir gar nichts mehr.

0

Frage zu Aktienarten?

Man kann Aktien ja verschieden Unterscheiden:

Unterscheidung nach der Art der Beteiligung: Nennbetragsaktien & Stückaktien

Unterscheidung nach der Übertragbarkeit: Inhaberaktien & Namensaktien

Unterscheidung nach Rechten: Stammaktien & Stimmrechtslose Vorzugsaktien

Die beiden Punkte, nach denen unterschieden wird, stehen sich ja immer gegenüber.

Aber kann eine Aktie 2 Arten von 2 verschiedenen Punkten haben? Muss sie ddas nicht sogar? Also z.B. Eine Namensaktie, die eine Inhaberaktie ist?

...zur Frage

Beispiele zur Unterscheidung von Verhaltensstörer und Zustandsstörer?

Kann mir jemand ein oder zwei Beispiele sagen, die mir den Unterschied zwischen den beiden Störerarten zeigen. Mir ist das irgendwie noch nicht ganz klar..

Danke

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Karabinern und Sturmgewehren?

Sind ja beides verschiedene Klassen. Aber was ist der Unterschied zwischen den beiden?

...zur Frage

Heizen wenn man ein Wasserbett hat?

Ich weiß. Es ist eine Schätzfrage. Vllt gibt es ja eine Tendenz? Ein Zimmer. Ca 20qm wird durch Heizung auf etwa 19Grad geheizt. Das Wasserbett wird mit einer 200W Heizung auf etwa 28/29 Grad beheizt. Stelle ich die normale Heizung aus, habe ich vlt 16 Grad Raumtemperatur. Was macht Energietechnisch mehr Sinn? Heizung aus und dadurch höheren Stromverbrauch wegen des Bettes in Kauf nehmen oder beides weiterhin nutzen, da die Raumtemperatur ja auch Auswirkungen auf umliegende Zimmer hat?

...zur Frage

Material Trauringe..

Wir sind auf der Suche nach geeigneten Trauringen, vielleicht könnt ihr uns bei der Wahl ein wenig helfen. Haben uns auch schon ein wenig informiert, leider hört man aber überall was anderes..

Das Design entscheidet sowieso meine Freundin, daher geht es mir alleine um das Material.

Gelbgold: fällt aus

Weißgold: sieht gut aus, nur wie ist es mit der Langlebigkeit (Verfärbungen, Kratzempfindlichkeit)?

Titan: ?

Platin: Mein Favorit. Lohnt sich der Mehrpreis gegenüber Weißgold? Wie groß ist der Unterschied zwischen Pt600 und Pt950?

Vielen Dank schonmal...

...zur Frage

Unterschied zwischen Energieeffizienzklasse A und B

Hallo,

ich versuche gerade verzweifelt einen nominellen Wert dieser Energieeffizienzklassen zu finden. Wieviel Watt verbraucht ein A und ein B gerät? Anhand dessen könnte ich ja hochrechnen, ab wann sich eine Anschaffung eines A-Geräts gegenüber eines B-Geräts lohnt. In meinem speziellen Fall geht es um einen Wäschetrockner.

Vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen.

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?