"Lohnt" sich die Umweltprämie i. H. v. 10,000,- für einen neuen Hyundai i40?

5 Antworten

Guten Abend,

also wenn der Händler dieses Angebot mitgeht, das du für einen Neuwagen für 21500 Euro bezahlen muss, dann brauchst du sicher nicht mehr zu zögern.  

Klar du einen Werteverzehr in den ersten Jahren, oder besser wenn du schon beim Autohaus vom Hof fährst. Hier würde ich aber behaupten das die 10000 Euro diesen teilweise abfangen. 

Klar schenken dir die Hersteller sicherlich kein Geld, aktuell denke ich aber müssen solche Rabatte gewährt werden um konkurrenzfähig zu bleiben.Am besten du suchst mal im in den einschlägigen Internetbörsen nach einen gebrauchten in ähnlicher Ausstattung und vergleichst mal die Preise. 

Du bekommst mit dem i40 ein ganz tolles Auto für wenig Geld wenn du die Bedingungen erfüllst. Alleine schon die 5 Jahresgarantie ohne KM-Begrenzung ist einen Kauf wert. Da gibt es nichts mehr groß zu überlegen.

Ich weiß ja nicht, was du dir da konfiguriert hast - ich weiß nur, dass ich den i40 schon vor Jahren als Tageszulassung mit 0 km für unter 20 k€ gesehen habe.

Die Firmen werben jetzt natürlich gerne mit "Dieselprämien" - aber einen großen Teil davon hätte man in den meisten Fällen wohl auch ganz ohne "Dieselskandal" heraushandeln können.

Was möchtest Du wissen?