Lohnt sich die Tilgung unseres Darlehens (3,7% eff. Jahreszins) mit einem Riestervertrag?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin kein Freund von Wohnriester, aus eben genau diesem Grund. Bei jeder Beratung kommt das Thema auf, wenn jemand den Wunsch nach einem Eigenheim äußert.

Nun bin ich auch in der Mehrzahl der Fälle kein Freund vom Eigenheim.

Diese Frage wird sich abschließend nicht hier klären lassen, daher empfehle ich unabhängige Beratung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Riester beitragsfrei stellen und statt dessen in Zukunft nach Möglichkeit die maximale Höhe der Sondertilgung nutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?