Lohnt sich die Anschaffung eines Luftbefeuchters?

5 Antworten

Ich stehe den Geräten ziemlich skeptisch gegenüber, da die Wahrscheinlichkeit, daß sich im Lauf der Zeit ein Nährboden für Schimmel und Bakterien aller Art bildet, doch sehr hoch ist.

Allerdings muss ich zugeben, daß, sofern man baulich nichts verändert, relativ schlechte Karten gegen die trockene Heizungsluft hat, denn auch eine zusätzliche Verdunstung über viel Zimmerpflanzen oder auch Aquarien ist nicht unproblematisch.

ich habe Asthma und kann bei trockner Luft auch nicht so gut atmen, deshalb habe ich mir damals einen zimmerbrunnen gekauft... vorteile: sieht gut aus, beruhigend, kann man auch Zusätzhe rein tun. nachteil: muss man alle paar Wochen mal säubern.... Als ich den noch nocht hatte habe ich mir immer ein nasses handtuch auf die Heizung getan, so verdampft das Wassser besser.

Aus medizinischer Sicht würde ich von einem Luftbefeuchter neben dem Bett eher abraten - die Keimansammlung (z.B. von Legionellen) in diesen Geräten ist nicht von schlechten Eltern und auch durch Wasserwechsel nicht gut zu verhindern.

Wenn Du wirklich was anlegen willst und Deine Tochter zu Hustenanfällen neigt, dann schaff' Dir doch einen Ultraschallvernebler (z.B. Pariboy) an. Inhalationen mit Kochsalzlösung sind sehr lindernd bei Husten (bei kindlichem Asthma ist sowas sowieso Pflicht).

Nachteil: das Gerät kostet mal eben €250,- und mehr ... Der Kinderarzt kann aber ein Gerät z.B. für 14 Tage leihweise verschreiben (dauerhaft nur bei nachgewiesener chronsicher Atemwegserkrankung), vielleicht bei der nächsten starken Erkältung mal ausprobieren?

Richtlinien für Physiotherapie-Massageöl?

Grüß Gott an alle Wissenden! Richtlinien kann ich im Netz nicht finden. Muss es aus Erdöl oder Pflanzenöl (Oliven-, Mandel-, Jojobaöl, etc.) bestehen? Soll es antiallergen sein, d.h., es dürfen dem Basisöl keine Zusätze wie ätherische Öle beigemischt werden? Hält ein Physiotherapeut verschiedene Öle für Patienten und Kunden zur Auswahl und klärt mit ihnen das Allergierisiko sowie die Duftvorlieben vor der Behandlung ab? Sind dem Basisöl andere Stoffe wie Hautpflegemittel (Lanolin, Bisabolol) oder Hilfsmittel beigemischt? Ich muss das beruflich herausfinden und wäre für ausführliche, klärende Antworten sehr dankbar! Vergelt´s Gott!

...zur Frage

Wohin geht all die Luftfeuchtigkeit im Raum?

Hallo Leute,

ich versuche mit folgenden Maßnahmen die Luftfeuchtigkeit (28-32%) im Büro (ca. 20qm) zu erhöhen:

- Zwei kleine Wasserbehälter an der Heizung.
- 3 große Pflanzen (Fensterblatt, Drachenpalme, Grünlilie).
- 1 großer Eimer Wasser.
- Ultraschall-Luftbefeuchter.
- Lüften mit komplett offenem Fenster.
- Nasses Handtuch auf der Heizung habe ich auch probiert.

Doch leider kriege ich die LF nicht hoch.

Wohin geht all die Luftfeuchtigkeit?

Kann es am Gebäude bzw. der Gebäudeart liegen?
Das Gebäude hat ein Flachdach und wurde ca. 2000 erbaut. Im Sommer ist es auch immer sehr heiß dort (wir haben keine Klimaanlage).

Würde ein LuftREINIGER (teurer) besser helfen?

An wen kann man sich wenden?

...zur Frage

Inhalieren mit Salzlösung UND ätherischen Ölen, ist es ratsam Salz und ätherische Öle zu kombinieren?

Hallo,

da ich sehr trockene Nasenschleimhäute habe und daher schlechter rieche und deshalb auch ein wenig der Geschmack drunter leiden muss, habe ich mich zum Inhalieren entschieden.

Zwar kann man auch nur mit normalem Wasserdampf inhalieren, mit Salzlösung und mit ätherischen Ölen, nun kam mir aber die Idee, das Wasser mit Salz und ätherischen Ölen wie z.B. Kamille zu versetzen.

Nun zu meiner Frage: Ist es ratsam Salz und ätherische Öle zu kombinieren bei trockenen Nasenschleimhäuten oder sollte ich doch lieber nur eines von beiden vorziehen?

Vielen Dank im Voraus

MfG Wunderzirkel :-)

...zur Frage

Sind ätherische Öle nicht giftig wenn man sie einnimmt?

Ich habe mir eben die Kommentare unter diesem Öl durchgelesen und einige schreiben das sie ein paar Tropfen von dem Zitronenöl in ihr Wasser geben. Aber sind ätherische Öle nicht giftig ? Es steht überall das man es nicht tun sollte. Die Leute die das schreiben haben zwar wahrscheinlich nichts negatives feststellen können aber verunsichert bin ich trotzdem. Weiß jemand ob das wirklich so gut ist ?

lg Laura

http://www.primaveralife.com/zitrone-bio.html

...zur Frage

Raumduft selber machen/Erfahrungsberichte

Möchte mir selbst einen Raumduft machen und kenne 2 Methoden:

  • Sprühflasche mit Wasser füllen und ätherische Öle/Zitronensaft und wasweißich dazu geben und rumsprühen.
  • Schaschlickspieße in ein Glas "Duft"-Wasser (selbstgemacht,siehe oben) stellen.

Habt ihr andere Methoden oder welche ist am besten und einfachsten?

...zur Frage

Warum stockt dieses Waschmittel (Kernseife, Wasser, Essigessenz, Zitronensäure, ätherische Öle)?

Ich habe ein Buch gekauft (DIY Putzmittel, Tatiana Warchola) und habe oben genanntes Rezept dort gefunden und wollte es nachmachen. Allerdings stockt ..die Seife?..darin. Also man sollte die Kernseife erst schmelzen und mit Wasser vermengen und dann die anderen Zutaten zugeben. Und im Rezept stand zumindest nichts davon, dass es stocken sollte...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?