Lohnt sich die Anschaffung eines Dörrautomaten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hab mir vor 2 Jahren einen gekauft und bin mit dem super zufrieden. Nutze den zwar eher selten, Dörre damit aber wirklich große Mengen (gerade auch als Leckerchen für meine Meerschweine). Sprich hier gehen auch gerne mal 5-10kg Apfel + div. kilo Gemüse durch den Dörrer wenn ich mal los lege ;) Stromverbrauch hält sich auch in Grenzen. Meiner "frisst" z.B. nur 30Watt die Stunde, also soviel wie ne Glühbirne und damit kann ich dann leben (ob ich jetzt 6 Stunden die Lampe an habe oder 6 Stunden den Dörrer da tut sich nix). 
Achja und ich hab meinen über eba*kleinanzeigen bekommen für 15 EUR incl. Porto (den gabs mal vor jahren bei Ald* für um die 30 EUR). Also es muss nicht immer was teures sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht daß hier erhältliches Frischobst günstiger ist wie im Ursprung erzeugte Trockenfrüchte. Preislich machst Du ein Minusgeschäft, um Deine Frage zu beantworten.

Wenn es Dir aber besser schmeckt, warum nicht ? Die gleichen Gedankengänge habe ich gerade zu einem Entsafter, genauer gesagt einem Slow Juicer. Einfach, weil ich es mir gönnen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 141080
03.12.2015, 07:19

Kann ich nur empfehlen. Ist zwar muehsam, alles klein zu schneiden, aber der Geschmack ist unglaublich gut ☺

1

Ja lohnt sich, die sind auch nicht teuer. Allerdings kenne ich die nur Rund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine Person rentiert sich das alles nicht..Zu hohe:Anschaffungskosten,Stromverbrauch,Obst in kleinen Mengen.

Aber das muss du selbst entscheiden ob du einen kaufen möchtest.Klar selbstgemacht schmeckt immer am besten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen auf jeden Fall! Da weiß du - was du isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?