Lohnt sich die Anschaffung einer Körperfettwaage?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde die günstigen reichen. Es soll ja nur eine grobe Kontrolle sein. 1 bis 2 mal pro Woche, um eine Tendenz erkennen zu können. Mit der Waage ist es genauso. Wer täglich wiegt muss wissen, dass das Gewicht ständigen Schwankungen unterliegt und nicht linear nach unten geht, wenn man abnimmt. Beim Körperfett ist auch wichtig zu wissen, dass wenn man z.B. gerade aus der Dusche kommt hat man einen anderen Wert als wenn man morgens nach dem Aufwachen draufsteigt. ALso bitte nur als Tendenz werten, dann klappts bestimmt!

Ich hatte eine Körperfettwaage, die hat mich total genervt, da sie ständig andere und zum Teil unlogische Werte anzeigte!Denn schon bei feuchten bzw. trockenen Füßen werden andere Werte angezeigt! Meine jetzige Waage zeigt nur das Gewicht an und ist sehr genau. Das reicht vollkommen aus!

Ich würde dir vom Kauf einer Waage generell abraten. Wenn du mal ein paar Tage nicht abnimmst, was ja bei einer Diät durchaus üblich ist, läufst du nur Gefahr, gefrustet zu werden und das Abnehmen aufzugeben. Nutz 1x/Woche die Apotheken. Die Waagen dort sind besser geeicht.

Willst du Fett abnehmen oder Gewicht?

Wenn du die Kilos loswerden willst, kannst du das auf der billigsten Waage ablesen. Im anderen Fall hast du lediglich einen Indikator, der m.E. eher frustet. Früher haben wir es geschafft, auch ohne so ein Ding abzunehmen.

Was möchtest Du wissen?