Lohnt sich der wechsel zum s6?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn überhaupt,  sollte man immer eine Generation überspringen. s5 --> s7 --> s9 (Annahme das es das auch geben wird) Aber solange man mit seinem smartphone zufrieden ist und es all das was man damit machen will auch tut, warum ollte man dann wechseln.

solange das Handy funktioniert kann man es auch behalten und nutzen. spart auch Ressourcen und schon die Umwelt.

wenn du aber beide Geräte direkt miteinander vergleichen willst, dann schau mal auf areamobile.de da kannst du das tun und dann für dich entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von data2309
02.12.2015, 22:56

Danke :)

0

Ich zähl mal die Vor und Nachteile auf die das S6 gegenüber dem S5 hat.

  • meiner Ansicht nach Schöner und viel dünner
  • Metallrahmen der nicht zerkratzt, dafür aber weniger schutz vor schäden, da auf beiden Seiten glas, obwohl Gorillaglas 4 noch resistenter ist.
  • kein IP 67 (Wasser und Staubschutz)
  • keine Infarotfernbedienung (So wie man es klassisch von Universalfernbedienungen kennt)
  • Mehr schutz vor Schäden, da nur Glas auf einer Seite. dafür aber kein SD-Karten-Slot (Speicher für Videos, Musik, Dokumente, Ofllinekarten und Bilder. Beim S5 nicht wirklich für andere sachen geeignet
  • kein wechselbarer Akku
  • Anpassbarere Bedienoberflächen (Statusleiste, Themes, Raster)
  • kein MHL
  • Höheres Arbeitstempo

Meiner Ansicht nach lohnt sich ein wechsel nicht. Musst du aber selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das S6 ist von den Features und auch von der Leistung her besser. Der größte Pluspunkt ist aber die neue TouchWiz-Version (Benutzeroberfläche), die das "Zumüllen" und "Verlangsamen" des Handys verhindert, was beim S5 nicht der Fall ist. Das S5 wird nach einiger Zeit langsamer. Ich würde sagen, es lohnt sich auf das S6 umzusteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonderwok
02.12.2015, 00:51

Was für eine ominöse Funktion meinst du. Das einzige was so Halbwegs in die Richtung geht ist der Smart Manager. Der ist nach dem neusten Update auch auf dem S5.

0
Kommentar von PK2662001
02.12.2015, 14:16

TouchWiz ist Samsungs "eigene" Benutzeroberfläche (angepasste Android-Version). Diese wurde überarbeitet, damit sie das Handy nicht "verlangsamen" kann. Die vorherigen TouchWiz Versionen (Galaxy S3-S5) waren nicht ganz gut angepasst/programmiert und haben die Handys mit unnötigen Dateien zugemüllt und somit verlangsamt.

0

Hat/Kann das S6 irgendetwas was du brauchst was dein S5 nicht hat/kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür solltest Du Dich zwei ganz einfache fragen stellen:
Was kann das S6 besser/mehr?
Und:
Brauche ich das?

Wenn Du das S6 haben willst, nur weil es neu ist, lohnt es sich jedenfalls nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?