Lohnt sich der Wechsel zu einem anderen Stromanbieter wirklich?

9 Antworten

Tja, wenn es um Strom geht, die Anbieter haben die Preise erhöht. Wenn dein bisheriger Vertrag noch preisgebunden ist, ...

Jedenfalls habe ich in letzter Zeit (Monate) keinen günstigeren Anbieter gefunden, ich schaue für uns, meine Tochter und auch ein Mietshaus. Wenn der jeweilige Anbieter die Preise erhöht, schaue ich, finde aber sicherlich nichts für die bisherigen Preise.

Nein, das lohnt sich in der Regel nicht, nur in Ausnahmefällen, und diese sind regionsabhängig.

Selbst wenn du für dich einen günstigeren Anbieter gefunden hättest, könnte der nur scheinbar günstiger sein. Viele Anbieter locken mit Neukundenrabatten im ersten Jahr. Im zweiten Jahr ist es dann planmäßig teurer, oder, was ich selbst erlebt habe, es wird dir dann vor dem Beginn des zweiten Jahres eine saftige Erhöhung angekündigt. Und dann kündigst du doch wieder mit dem Sonderkündigungsrecht.

Habe auch schon das ein- oder anderemal gewechselt und bin jetzt seit mehreren Jahren bei eprimo und bin zufrieden. Ich kontrolliere zwar jedes Jahr und wenn es einen günstigeren Anbieter gibt rufe ich bei eprimo an und frage ob da nichts am Preis machbar wäre da ich anderwo ein günstigeres Angebot gesehen habe.

Und siehe da es klapplt meistens, wenn nicht wird gewechselt.

Ist beim Stromanbieter für HT und NT ein Haken,oder warum ist der so günstig?

Hallo an Alle!

Ich möchte den Stromanbieter wechseln,wollte Euch aber dazu um Rat fragen:

Ich habe einen Stromzähler mit HT und NT. Bis jetzt habe ich immer gelesen dass der Niedertarif zwar günstiger, dafür aber der Hochtarif -im Vergleich gesehen- deutlich teurer ausfällt als bei Anbietern die rund um die Uhr den selben Preis/kwh verlangen (was ja auch nachvollziehbar ist). So ist das bei meinem bisherigen Anbieter EON auch.

Nun bin ich aber auf den "Nachtspeicher 12 Öko" Tarif von Maingau Energie gekommen der generell für HT und NT nur 18,30ct/kwh verlangt -also ohne Preisunterschied was mich nun doch wundert. Das ist der günstigste kwh Preis den ich gefunden habe (auch unter Einbeziehung von Anbietern die nicht HT und NT anbieten. Ich bin nun etwas verunsichert da ich wie gesagt sonst immer gelesen habe dass vom Nutzen von Hoch- und Niedertarifen abgeraten wird da man damit normalerweise teurer wegkommt.

Gibt es da irgendwo einen Haken den ich übersehe? Würde mich über Eure Meinungen/Erfahrungen freuen.

P.S.: Ich habe garkeinen Nachtspeicherofen, aber eben den Doppeltarif-Zähler

...zur Frage

Wie läuft der Stromwechsel bei mir?

Ich möchte nach einem Jahr den Stromanbieter wechsel. Eine Bonuszahlung erwarte ich aber noch zum nach einem Jahr. Mein Vertrag lief am 01.12. an, was bedeutet, ich würde den Bonus nach dem 30.11. erhalten.

Wenn ich über check24 einen Wechsel beantrage, gebe ich dann schnellstmöglich an oder Wunschtermin 30.11. (01.12 - 15.12 ist aus seltsamen Gründen bei check24 nicht auswählbar)

Mein Problemgedanke, wenn ich schnellstmöglich auswähle: Ich weiß nicht, ob ich wirklich zum 01.12. automatisch wechsel

Mein Problemgedanke, wenn ich Wunschtermin 30.11. auswähle: Ein Jahr wäre noch nicht um, da ich am 30.11 bereits den neuen hätte. aber geht das überhaupt, da mein Vertrag ja ein Jahr vom 01.12 - 30.11 läuft.

sorry, aber ich verstehe das nicht. hoffe auf hilfe von euch!

...zur Frage

Stadtwerke verbietet Stromanbieter wechsel bei Ratenzahlung was tun?

Hi Leute, ich war heute bei der Stadtwerke um eine Ratenzahlung zu vereinbaren. Wir zahlen also jetzt pro Monat für Gas und Strom und Wasser 366€ + 95 € Raten. Jetzt müssen wir 461 € jeden Monat zahlen. Habe am Wochenende schon mal ausschau gehalten nach einen günstigeren Stromanbieter und wollten eigentlich wechseln. Aber auch die Raten parallel bei unserem örtlichen Stromversorger bezahlen. Wenn wir wechseln würden wir knapp 100€ sparen. Jetzt sagt die Stadtwerke wir dürfen nicht zu einem anderen Anbieter wechseln solange wir die Raten zahlen und selbst wenn wir wechseln sollten was wir laut der aussage nicht machen dürfen würde man uns trotzdem den Strom abklemmen falls eine Raten nicht rechtzeitig einginge. Ich finde es echt dreist und es hört sich für mich nach Erpressung an. Was kann man tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?