Lohnt sich der Umstieg von Office 2007 auf Office 2010?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt immer auf deine Ansprüche an. Habe mir 2010 gekauft, muss aber sagen, ich hätte auch darauf verzichten können. Ich schreibe manchmal ein paar Texte berufsbedingt und benutze dafür Word... Bei Power Point habe ich auch keine bahnbrechenden Neuerungen entdeckt...die anderen Funktionen habe ich allerdings nicht genutzt. Fazit: ich hätte es mir sparen können.

Es ist schon anders als 2007, die komplette Aufmachung ist anders. Geh mal auf die office homepage, da kannst du dir das glaub ich ansehen...

Die größten Änderungen sind wahrscheinlich der OneNote-Programmteil, und der InfoPath. Die restlichen Programme haben keine wirklich bahnbrechenden Änderungen erfahren..

Office 2011 ist doch schon raus..... Und ja: die Unterschiede sind recht groß in der Bedienung. Allerdings wird wohl niemand über kurz oder lang um diese neue Version herumkommen.

Office 2011 ist doch nur das MAC-Pendant zu Office 2010, oder?

0

Was möchtest Du wissen?