Lohnt sich der umstieg von einer GTX 980 Ti auf eine GTX 1080?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde sagen, es lohnt sich fast nicht. Vorallem auf die Founders Edition lohnt sichs erst recht nicht. Fast jede Custom Lösung ist besser und günstiger. DIe 1080 ist grob etwa 20-30% schneller. Für mich würde sich das nicht lohnen. Es sei denn, du schaffst es deine 980ti für ein guten Preis hinterher zu verkaufen.

Leistungsmäßig ja, vom Preis her musst du selbst entscheiden. 

Kommentar von Krautner
02.06.2016, 11:45

Wann kommtn die GTX 1080 raus? Mag mir ja nen neuen PC zusammenstellen 

0

Hallo,

die pcgameshardware hat bereits ausführliche Test durchgeführt. Dort lag die GTX 1080 etwa 10-20% vor einer - zugegeben extrem - übertakteten 980ti (MSI Lightning) und etwa 30% vor einer normal getakteten 980ti.

Auch wurde die 1080 OC (2GHz) getestet jedoch nur bei 6K & 8K und auch nur in zwei Spielen, der Abstand scheint hier wieder auf leicht über 30% anzuwachsen.

Es muss jedoch gesagt werden, dass die 1080 mit einem Alpha Treiber, die 980ti mit dem Standardtreiber getestet wurde, so dass die Ergebnis vermutlich unter gleichen Bedingungen etwas näher aneinander liegen.

Also: Falls es ihnen um den Verbrauch/ Lautstärke geht lohnt sich ein Umstieg sehr wahrscheinlich. Falls es ihnen um die reine Leistung geht müssen sie wissen, ob ihnen grob 800€ (Founders Edition) bzw. 700€ für spätere Versionen 20-30% Leistungszuwachs wert sind.

Weitere Infos:

http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Specials/Benchmark-Test-Video-1195464/2/

Bis jetzt wurde mit einer übertakteten GTX 1080 noch kein Rekord einer übertakteten GTX 980 Ti gebrochen. 

Kommentar von USBFinger
02.06.2016, 16:56

Äähhhh doch!

0

Was möchtest Du wissen?