Lohnt sich der Umstieg von einem Full HD TV auf einen mit 4K und HDR (für Spielekonsolen)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

4K merkt man schon. Aber natürlich besonders bei größeren Bildschirmen eher, da man dort eine geringere Pixeldichte hat als bei kleinen Bildschirmen. Auch HDR macht sich bemerkbar. Da die Preise für solche TVs immer weiter fallen, würde ich dir schon dazu raten, damit ist man auch zu zukunftssicher. Im Gaming Bereich wird sich 4K Dank One X und Ps4 Pro immer mehr durchsetzen, auch was streaming Inhalte angeht. Bist du eher nebenbei Zocker und guckst hauptsächlich das TV Programm, dann reicht dein Gerät erst mal aus. Aber wer mit einer One X liebäugelt wird das Ding wohl schon vermehrt nutzen ;-)

Mittlerweile gibt es ein ordentliches Angebot an 4K Inhalten und die Konsolen bieten Checkerboard 4K. Da du eine Pro oder X1X hast oder haben willst wäre ein 4K TV eine gute Investion. In 4K sieht man diesen Treppcheneffekt nicht mehr und HDR sorgt auch für ein geiles Bild wenn vom Spiel/Film unterstützt.

Bei 2,5 Meter Abstand würde ich wirklich nicht über 50" gehen.

Oh doch, man sieht den Unterschied. Habe selbst einen 28 Zöller auf dem Schreibtisch. Aber bitte nimm nen PC, wenn es hübsch werden soll, die Konsolen werden das in naher Zukunft nicht so gut hinkriegen.

Dass der PC immer bessere Grafik leistet (bei entsprechender Hardware) ist mir bewusst. Nur irgendwie machen Rennspiele und Adventures gemütlich auf dem Sofa (mit Controller in der Hand) mehr Laune. Deshalb versuche ich für diesen Bereich das Optimum für mich zu finden :)

0

man kann doch auch mit Controller am PC spielen ^^ Gerade rennspiele unterstützen das oft.

0
@GelbeForelle

Leider gibt es weder Forza noch wipeout für den pc :-(

0

PS4 Pro vs AV Receiver vs 4K TV?

Hallo ich will mein Heimkinosystem etwas umgestalten und habe eine eine Frage.

Das Alte System sah wie folgt aus: PS4, Sky Receiver und mein Apple TV waren an einem AV Receiver angeschlossen. Von dem ging ich in per HDMI direkt in den Fernsehr. So habe ich mein Full HD und mein 5.1 Dolby Sound bekommen.

Jetzt habe ich mir die PS4 Pro und einen neuen Fernsehr (4K HDR) gekauft.

Nun ist der alte Av Receiver kein Gerät für 4K usw. den wollte ich aber erstmal nicht neu kaufen.

jetzt meine Frage, wie bekomme ich es hin, das ich das mit der Playstation das beste Bild (4K und HDR) und gleichzeitig eine vernüftigen Sound habe.

Reicht es wenn ich die PS4 Pro direkt an meine 4K Fernsehr anschließe und per optischen Audiokabel den Sound über den AV Receiver ausgebe? Habe ich dann weiterhin 5.1 Sound?

Oder gibt es noch eine andere Lösung?

...zur Frage

HDR Verwirrung? Samsung oder LG?

Hallo

Ich nutze zur Zeit einen 55 Zoll LG Full HD TV , möchte doch zeitgemäss und bekloppt wie ich bin in die 4K Welt eintauchen.

Ich hatte mir zwei Modelle vorgemerkt... da wäre einmal der 

LG 65UJ6309 LED TV oder der Samsung UE65MU6179UXZG beide liegen.in.etwa beim gleichen Preis.

Doch dann habe ich Rezensionen beidee Geräte durchegelesen, die einen sagen gut (überwiegend ) die anderen Schrott. 

Dann kommen wir zum Thema HDR , das hieß es z.b der Samsung hat kein richtiges HDR (8bit usw). 

Ich meine was ist genau richtiges HDR.? Oder ist das vorhandene in den beiden Geräten ausreichend.

Zur Info wenn ich 4K Inhalte anschaue, so soll dies über die TV eigenen Apps wie Netflix oder YouTube sein (falls das möglich ist, also 4k wiedergabe über die Apps) sowie 4K Videodateien vom Stick.

Ein 4K Blurayplayer ist irgendwann mal geplant.

TV nutze ich einen Sky Receiver der nur Full HD kann .

Ich weiß dass manche TVs ein Upscaling können, ob es bei den beiden der Fall ist , konnte ich nicht feststellen. Oder geht es nur wenn der Interne Tuner genutzt wird.

Ist der Unterschied zu meinem LG Full HD deutlich bemerkbar, was die Bildqualität angeht .... ich möchte schon mit einem “wow“ vorm TV sitzen ... Deswegen auch die Frage bezüglich HDR ob der Unterschied wirklich so krass ist oder ob bei meinen Sehgewohnheiten die oben genannten Modelle reichen?

Finanziell habe ich vielleicht noch ein wenig Platz nach oben , wobei Media Markt gerade den LG 70 UJ675 im Angebot plus 4K Blu-ray Player gratis dazu.

Allerdings ist 70 Zoll dann etwas zu groß. Und er übersteigt leider auch mein Budget....

Also , bevor ich hier weiterhin euch eine Frikadelle ans Ohr quatsche...

LG 65UJ6309 LED TV oder der Samsung UE65MU6179UXZG?

Oder lieber keinen davon? Vielleicht hat ja wer einen von denen.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?