Lohnt sich der Umstieg von Android auf Iphone. Lohnt sich das wirklich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da trittst du wahrscheinlich eine große Diskussion los :D

Die einen sind für Android, die anderen für Apple. Technisch gesehen sind die Handys zwar von Samsung besser, aber bei Apple sind die Komponenten besser aufeinander abgestimmt. Wenn du mit deinem vorigen Handy zufrieden warst, würde ich bei Android bleiben. Kommt ganz darauf an, was du möchtest. Wirklich helfen kann dir dabei aber niemand ;)

Ich finde es nicht sehr praktisch, das apple eine komplett eigene sache ist, du kannst es mit nichts verkuppeln, du kannst zwischen iphone und anderen noch nicht mal was per Bluetooth rumschicken und dann brauchst du itunes usw... es ist halt was komplett anderes, ich würde bei android bleiben :)

Um Sachen zu schicken braucht man iTunes... Sagte der android User! Seit iOS 7 ist das versenden von Daten wie word Dateien oder änliches mit der Funktion AirDrop möglich... Man sagt iPhones sind nicht gut, weil viele ihr letztes iPhone vor 4/5 Jahren hatten... Und in dieser immensen Zeit hat sich alles geändert...nun: 8 ist gut und ich würde auf jeden Fall auf iOS umsteigen, allein weil es zu 100% Viren frei ist

1

Ja es ist sehr empfehlenswert meiner Erfahrung nach läuft das iOS einfach perfekt. Mir ist noch kein android gerät in die Hände gekommen das so flüssig wie ein iPhone lief.

Habe selber ein iPhone 5s und ich LIEBE es!!!!!!

Nur, Lohnt sich das?

Das iPhone 5S ist ein relativ neues Smartphone, lohnen würde es sich auf jeden Fall.

ist es besser als ein Samsung läuft es stabiler?.

So ziemlich jeder Hersteller ist besser als Samsung, ich weiß auch nicht was an dem Unternehmen so toll sein soll... Anscheinend finden es aber die kleinen Kiddies von Heute "Hipp"... Und ob iOS stabil läuft: Naja, es läuft definitiv stabiler als jedes Android Smartphone auf dem Markt.

Vielen Dank ^^

0

Was für ein Quark. Ich nutze zurzeit das 5S und hatte vorher ein HTC One M8. Von der flüssigen Bedienung her, sind die High-End-Geräte an ihren Grenzen angekommen. Ein iPhone hat ebenso Hänger und Macken wie jedes andere Smartphone auf dem Markt. Das ist wieder typisches Fanboy-Gelaber! Im Vergleich zum S5 läuft es dauerhaft flüssiger, ja. Aber wenn man ein Nexus, One M8 oder Z3 nimmt, gibt es in dieser Hinsicht keinen Unterschied. Was du auf jeden Fall betrauern wirst, ist die Akkulaufzeit. Das 5S hält nicht ansatzweise so lange durch wie andere Geräte bei gleicher Belastung. Das kleinere Display ist Geschmackssache. Und die Garantie beträgt nur 1 Jahr. Probier es einfach mal in einem Shop aus, dann siehst du, ob es dir zusagt. An dieser Stelle solltest du dir eventuell auch mal die Konkurrenz aus dem Hause LG oder Sony usw anschauen. Ich selbst steige auch wieder auf HTC um. Das Gesamtpaket passt für meine Zwecke einfach wesentlich besser.

0
@elsalvatore
Ein iPhone hat ebenso Hänger und Macken wie jedes andere Smartphone auf dem Markt.

Ich sagte nicht, dass ein iPhone keine Hänger oder Macken hat, davon war nie die Rede. Stabilität und Flüssigkeit sind zwei verschiedene Dinge...

Das ist wieder typisches Fanboy-Gelaber!

Wäre ich ein Fanboy, hätte ich ein iPhone. Das Geld habe ich, trotzdem möchte ich keins. Ich bin überzeugter Windows Phone Nutzer.

Im Vergleich zum S5 läuft es dauerhaft flüssiger, ja. Aber wenn man ein Nexus, One M8 oder Z3 nimmt, gibt es in dieser Hinsicht keinen Unterschied.

Und wie einen Unterschied gibt, die Alterung eines Androids ist von Grund auf eindeutig höher.

Was du auf jeden Fall betrauern wirst, ist die Akkulaufzeit. Das 5S hält nicht ansatzweise so lange durch wie andere Geräte bei gleicher Belastung.

Dem stimme ich voll und ganz bei.

Und die Garantie beträgt nur 1 Jahr.

Wie bei jedem anderen Hersteller auch, Du Genie. Die Gewährleistung hingegen beträgt ebenfalls zwei Jahre.
Und glaube mir, ich teste die neuen Flaggschiffe aller Marken. Sollte ich mir mal ein Android zulegen wollen, würde ich eindeutig zu Sony greifen.

0

Was möchtest Du wissen?