Lohnt sich der Umstieg vom FX 8320e auf den FX 9590 noch?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

FX 8320e 66%
Umstieg auf FX 9590 33%

6 Antworten

FX 8320e

Lohnt nicht. Für den FX-9590 kann man nur bestimmte Mainboards nutzen. Diese müssen die 22ßW TDP der CPU unterstützen.

Ebenfalls sollte man eine sehr gute Kühlung einsetzen, am besten eine Wasserkühlung, sonst kommt die CPU nicht auf die angegebene Taktrate.

Da loht ein Umstieg auf Ryzen oder Intel entschieden mehr.

FX 8320e

Hallo,

Nein auf keinen Fall!

Den FX 9590 unterstützen nur wenige Mainboards. Zudem ist der so Strom hungrig und so krass übertaktet, dass es Störungen gibt.

Am besten deinen FX 8320e übertaken und ein neues System kaufen.

LG

Unterstützt dein Mainboard überhaupt den FX 9590? Ich würde in diese Platform nichts mehr investieren.

Mainboard ist das 970 Pro Gaming AURA

0
@kernash

Ach schade, hab ich auch erst jetzt gesehen. Dann werd ich mir vielleicht ein Ryzen System zulegen. :)

0
@DerBaboSchlumpf

Da wirst mit dem Mainboard auch schnell an die Grenzen stossen (Spannungswandler).

Wie gesagt, ich würde da nichts mehr investieren.

0

Nein, das lohnt sich absolut nicht. Der 9590 ist einfach nur ein höher getakteter 8320E

Die fx Reihe lohnt sich gar nicht mehr, die 95'er sowieso nicht da das ja eh nur übertaktete 8300 sind, spare lieber und hol dir ein ryzen 1400, davon hast definitiv mehr

hol dir einfach einen r5 1600 inkl. mainboard und ram

Für den FX 9590 (gebraucht) würde ich 110 EUR hinblättern. Für deine Option warscheinlich viel mehr ^^

0
@DerBaboSchlumpf

musst aber beachten, dass diese heizung dein mainboard grillen könnte (kommt auf das mainboard an) :D

0
@Stahlbart2

Habe das 970 Aura, aber eben erst gesehen, dass der Prozessor zu viel Power für das Board hat. Also würd der mir mein Mainboard wahrscheinlich grillen, wenn ich den dann auch noch übertakte :D

0

Was möchtest Du wissen?