Lohnt sich der kauf von Silber?

8 Antworten

Der Silberpreis ist zur Zeit niedrig und dann ist es gut zu kaufen.

Der Wert kann sich verdreifacher oder noch höher. In 10 oder 20 Jahren , also in bis hin zu dieser Zeit könnte der Wert des Silbers steigen, denn jetzt ist der Wert sehr niedrig und wird bestimmt nicht noch niedriger fallen.

Im Jahr 2011 war mal der Wert 50 US Dollar je Unze.Ab 2012 ging es Abwärts.


Trotz jeglicher Prognosen, für Kleinanleger oder auch
wenn man eine Ersatzwährung für Krisenzeiten besitzen
will, macht der Kauf von Silber durchaus Sinn.

Selbst wenn
unsere Währung vollständig abgeschafft würde,
könnte man sich mit Silbermünzen immer noch die
notwendigsten Dinge kaufen.

Und ein völliger Wertverfall
von Silber ist eher auszuschließen, da die weltweiten
Vorräte begrenzt sind.


Silber ist auch ein Nebenprodukt das als Abfall bei der Produktion anderer Güter anfällt, von daher ist es kaum sinnvoll es als Wertanlage zu sehen.

Wenn schon dann Gold und nix außer Gold, auch Diamanten sind eher nicht geeignet, weil es da viel zu viel Betrug gibt.

Kauf das Gold über eine Bank, egal in welcher Größe, damit hast du eine wertstabile Sache.

Ich würde nur, aus meiner Sicht, bin aber kein Finanzexperte, in Silber anlegen, wenn es nicht die einzige Anlage ist, nicht dafür Kredit aufgenommen werden muß und langer Atem da ist. Ferner sollte man die Rohstoffmärkte gut kennen.

Was möchtest Du wissen?