Lohnt sich der Kauf eines Induktionskochfelds?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir haben uns vor einem Jahr für ein Induktionskochfeld entschieden. Alle unsere Töpfe konnten wir weiter verwenden, bis auf einen Wok. Die Wärmezufuhr lässt sich sehr genau dosieren, Wasser kocht superschnell. Wir sind begeistert.

bevor du dieses Kochfeld zulegst - kontrolliere deine Töpfe und Pfannen - die brauchen ALLE einen magnetischen Boden; ohne den funktioniert das leider nicht.

hat schon Vorteile das Kochen ist besser regelbar

Wenn du die passenden Kochtöpfe hast, lohnt sich die Anschaffung mit Sicherheit, schon aufgrund der Stromersparnis.

abgesehen das du besondere töpfe brauchst ist induktion eine klasse sache. schnell heiss wie bei gas aber komfortable wie strom. es bibt nichts besseres

Induktion macht nur Sinn, wenn Deine Töpfe dafür geeignet sind. Sonst mußt Du Dir alles neu kaufen. Das würde ich nicht machen wollen. 

Braucht man dafür besondere Töpfe? Aber selbst wenn wären die ja auch nur ein einmaliges Investment.

1
@HelfenderElf24

Ja genau. Man braucht besondere Töpfe, sonst funktioniert die Induktion nicht. Die alten Töpfe kannst Du dann entsorgen. Das würde ich nicht wollen, denn wir haben gute Markentöpfe. 

0
@HelfenderElf24

mit nem ganz normalen Magneten kannst deine Töpfe abchecken; der Boden reicht - du glaubst net, wie schnell du ein Topf heißes Wasser hast

3

Auf Induktion würde ich nie wieder verzichten wollen. Alle Eisentöpfe funktionieren, bei den anderen lohnt sich eine Neuanschaffung.

Hallo HelfenderElf24

Induktionskochfelder arbeiten nur mit Töpfen die einen magnetisierbaren Boden haben

Gruß HobbyTfz
 

Was möchtest Du wissen?