lohnt sich der kauf eines blu ray players überhaupt noch?

8 Antworten

Das hat nie gelohnt. Blu Ray ist so übertrieben stark kopiergeschützt, dass es einfach schneller geht sich den Film über's Internet anzusehen. Gibt es mittlerweile sogar genügend legale Anbieter zu. Für PCs sind Blu ray laufwerke zudem nochmal extra schei*** da es keine freie Abspielsoftware gibt und die beiliegende (wenn überhaupt) nur zeitlich beschränkt ist bzw da die verschlüsselung ständig geändert wird man alle paar Jahre eine neue Kaufen muss. Für Leute die sich Filme kaufen wollen ist Blu Ray echt ein schlag ins Gesicht...

hier wird aber weder über ein Laufwerk für den PC, noch über das Kopieren der Blu-Ray gefragt....

1

Hallo!

BluRay ist so gut wie tot!

Ich würde nicht (mehr) in einen BluRay-Player investieren, sondern in einen DVD-Player mit Up-sampling für HD-TV und entspannt abwarten.

BluRay hat keine signifikante Marktdurchdringung erreicht und wird sie auch, auf Grund der hohen BluRay-Lizenzgebühren nicht mehr erreichen.

LG Bernd

Hallo,

ich habe mir vor eineinhalb Jahren ein BluRay-Laufwerk für den PC geholt (recht günstig) und es keine Sekunde bereut. Ich glaube nicht, dass die BluRay in nächster Zeit wieder abgelöst wird. Aber es kommt sicherlich auch darauf an, ab man Filme lieber auf der Festplatte hat bzw. on-Demand guckt, oder ob man sie (wie ich) lieber im Regal stehen hat.

Mach es also am besten davon abhängig, ob du dich lieber durch die Online-Videothek klickst und deine Filme herunterlädst oder ob du lieber in den Laden gehst und dir da 'nen Silberling mit Plastikhülle zum ins-Regal-stellen holst.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Beste Grüße... :)

Was möchtest Du wissen?