Lohnt sich der Kauf einer externen Festplatte mit Thunderbolt-Anschluss?

2 Antworten

Thunderbolt hat viel den größeren Datendurchsatz als USB. Daher bevorzuge ich Thunderbolt. Wenn du sowieso Apple-Produkte bevorzugst, dürfest du mit Thunderbolt auf der richtigen Schiene fahren, denn Apple hat sich stets widerwillig gezeigt, was den Einsatz von USB 3.0 - Technologie in Apple-Produkten betrifft.

die festplatten sind dann aber auch kompatibel mit usb anschlüssen oder ? wenn ich mal bei freunden bin und da über usb musik drauf ziehen möchte ? und hast du einen tipp für eine mit 1 TB ? ich habe eine auf amazon gefunden für 230€. gibt es noch günstigere ?

0
@shaginwagin

Dann solltest du einen Massenspeicher wählen, der sowohl USB 3.0 als auch Thunderbolt kompatibel ist. Zur Info: USB 3.0 ist mit USB 2.0 kompatibel. Falls deine Freunde also USB 2.0 haben, ist das kein Problem. Ob es noch günstigere gibt, weiss ich nicht bzw. ich kenne keine. Empfehlen kann ich jedoch folgende von LaCie (LaCie produziert grundsätzlich qualitativ hochwertige Speichermedien): http://store.apple.com/ch-de/product/HA384ZM/A/lacie-1tb-rugged-thunderboltusb-3-festplatte?fnode=5f

0
@Trithemimeres

von LaCie hatte ich auf amazon glaube ich auch eine gefunden. alles klar vielen dank für die schnelle antwort :)

schönen abend noch :)

0

Hallo!

Wenn du eh einen Rechner mit Thunderbolt-Anschluss hast (ich nehme mal an, es ist einer von Apple ;) ), dann lohnt sich auch eine Festplatte mit diesem Anschluss. Thunderbolt ist ja nicht einfach so nur teurer, sondern auch bedeutend schneller.

Die von LaCie ist schon mal ein guter Tipp, alternativ ginge auch noch diese hier von Elgato:

http://www.thunderboltfestplatte.net/elgato-thunderbolt-ssd-12gb/

Was möchtest Du wissen?