Lohnt sich der Intel Xeon e3 1231-v3 oder ein Intel i5 4690k mehr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Xeon E3 1231-v3 ist ein i7 4770 nur ohne integrierte Grafik. Er ist dem i5 4690k also in allen Punkten überlegen. 

Außer, du würdest den i5 4690k übertakten. Das würde dich aber auch nochmal einen ganzen Batzen Geld kosten für das nötige Z97 Mainboard und nen fetten Kühler. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar den Xeon.

Der Xeon hat 4 Kerne und 8 Threats (also kann jeder Kern 2 Aufgaben gleichzeitig erledigen. Sprich theoretischer 8 Kerner)

Und der i5 hat 4 Kerne und 4 Threats.

Den i5 kann man natürlich noch übertakten aber die Kühlung Z-Mainboard u.s.w. Kosten da auch natürlich noch extra.
Aber wenn du die Grafikeinheit vom Prozessor brauchst (was ich bezweifle) dann solltest du natürlich zum i5 greifen, da die sich beim Xeon gespart wurde.

Wenn du noch irgendwelche Fragen hast, dann kannst du mir mal deinen Skype Namen unten reinschreiben oder du schreibst gleich die Frage unten rein ^^

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxSemirLPxX
02.09.2016, 16:55

Danke ^^ Ich werde mich aufjedenfall melden wenn ich Fragen haben sollte ;)

0
Kommentar von xyzzzzzzz
02.09.2016, 19:54

Okay :)

0

Ich übertakte nicht, und intel hd Grafik interessiert mich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beagleman7
02.09.2016, 16:48

dann den xeon

1

Der Xeon ist besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?