Lohnt sich der große Umweg zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das ist kein Umweg, aber Du wirst einen langen Atem benötigen, da die Gesamtausbildungsdauer beträchtlich ist. Aber wenn das dein Wunschberuf ist - na los!
NB.: Der Notarzt ist erstmal ein "gewöhnlicher" Arzt, ggfs. mit Fortbildung.

Sofern er die Notwendigkeit einer sehr guten Abiturnote erkennt das harte Medizinstudium nicht scheut und sich dann noch mit der mickrigen Vergütung eines Notarztes abfinden kann, dann schon!

wenn du es schaffst lohnt sich das sicherlich, seine traumberuf auszuüben ist sicherlich eine der besten sachen die du machen kannst. schließlich wirst du einige jahre fast jeden tag deinem bruf 8 stunden nachgehen da sollte man einen verfolgen der einem spaß macht.

zu bedenken ist nur das der anspruch von stufe zu stufe steigt, ich hab grade ka auf welcher schule du bist aber spätestens im studium ist der anspruch wirklich extrem hoch das man wirklich einiges an arbeit hat. das hat selbst mit dem abi nur noch wenig gemeinsam :D

Abgesehen davon dass ich es bewundernswert finde wenn jemand definitiv weiß was er im Leben erreichen möchte sage ich unbedingt JA - außerdem kann sich das bei dem ganzen Gelerne noch ändern. Kann man was gegen Bildung haben? Also ich nicht!

Wenn Du Deinen Traum verwirklichen möchtest lohnt es sich auf jeden Fall! Viel Glück!

Anders kommt diese Person nicht zum Traumziel... (wenn bislang nur ein Hauptschulabschluß erreicht wurde bzw. die Hauptschule besucht wird).

Beantwortest du gerade selbst, oder? Wenn es der große Traum ist, dann auf jeden Fall.

also,wenn ich einen traum habe,dann setze ich alles an um mir diesen zu erfüllen.klar lohnt sich das.

Wo ist denn da ein Umweg?

zonkie 24.11.2010, 14:13

hm eventuell weil momentan auf hauptschule und nicht gymnasium .. zumindest war das meine idee beim lesen ^^

0

Wenn es der Traumberuf ist, lohnt es sich immer.

je mehr Wissen desto besser :-)

Wenn es dein Traum ist dann tu es, dafür lohnt sich jeder Weg.

Nein!

Zumal die Person noch nicht mal weiß, daß Notarzt kein Beruf ist, sondern die Verwendung eines Arztes.

blablabla168 24.11.2010, 14:14

Natürlich weiß die Person das .. die meisten Notärzte sind Anästhesisten

0

Was möchtest Du wissen?