Lohnt sich der Aufpreis für teure Naturkosmetik?

3 Antworten

Ich persönlich habe bessere Erfahrungen mit Marken wie Sante, Logona, Lavera und Lakshmi gemacht - die Produkte bekommen meiner Haut ausgezeichnet und auch bei der Ergiebigkeit kann ich nicht klagen.

Das ist Geschmackssache. Vom ökologischen Standpunkt aus sind die Discountermarken unübertroffen gut (siehe Ökotest), aber ich weiß nicht, ob das die Vorteile sind, die du suchst. Meine Haut kommt mit Weleda zum Beispiel gar nicht klar.

Du musst halt schauen, was deine Haut am besten verträgt oder was dir am besten gefällt.

Lohnt sich ein aufpreis zu x470 Mainboards?

Hallo Leute

ich habe vor kurzem den Asus Prime x370 pro bestellt.

Nun ist mir leider etwas spät aufgefallen, dass sehr bald die neuauflage erscheint.

Lohnt sich ein Aufpreis von 30€ ?

Und dann noch der Aufpreis beim CPU.

Der Vorteil mit dem boost Modus spricht mich nicht zu sehr an.

...zur Frage

Welche Naturkosmetik Haarshampoo?

Hi,

Habe mir jetzt eine lange Zeit lang die Haare mit Apfelessig und Roggenmehl gewachsen, war eigentlich auch ganz gut. Aber mir ist das mittlerweile zu Zeitaufwendig und gibt bei mir immer mega die Sauerei. Ausserdem kannst du das schlecht auf Reisen mitnehmen oder wenn man ins Krankenhaus muss o.ä. benutze die Alverde Wildrose Reihe für mein Gesicht und bin damit eig. Ganz zufrieden, aber bei meinen Haaren bin ich etwas pingelig und habe viel schlechtes über Alverde HaarShampoos gelesen ^^

Lavera, Sante und Weleda sollen wohl ganz gut sein ...

Brauche ein Haarshampoo; spülung und Kur, kennt ihr wirklich wirklich gute Naturkosmetik Marken für Haare.

Habe eher trockene Haare..

Sollte höchstens 15 € für alles zusammen kosten

...zur Frage

Alverde Wildrose - Pflegeserie - gut oder schlecht?

Hallo meine Lieben,

aus einem Kaufrausch und doch einigen ganz passablen Meinungen im Internet, habe ich mich heute Nachmittag zum Kauf der Alverde Wildrose Pflegelinie hinreißen lassen. Letztes Jahr habe ich schonmal Weleda versucht und war davon absolut nicht begeistert, innerhalb kürzester Zeit war meine Haut absolut trocken, pickelig, schuppig und rotgefleckt.... daraufhin dachte ich "nun ja Naturkosmetik ist nunmal nicht meins"... bis heute.... Ja und nun habe ich heute abend das erste Mal das volle Programm Pflege mit Alverde Wildrose gestartet.... momentan fühlt sich meine Haut, nach anfänglichem Prickeln sehr gut an..... So und nun zu euch... habt ihr Erfahrungen mit dieser Kosmetikserie? Oder allgemein mit Alverde? Was sind so eure Ansichten, Erfahrungen und Meinungen. Ich bin schon sehr gespannt. LG

...zur Frage

Sind günstige Kosmetik Produkte gleich sofort schlechter als teure?

In dieser Frage würde ich gerne eure persönliche Erfahrung mit Kosmetik Produkten kennen lernen :)

manche finden ja naturkosmetik produkte ganz gut, teure, channel usw, oder auch kosmetik aus der apotheke, manchmal sind auch günstige besser als teure, und manchmal halt auch andersrum, bei welchen produkten lohnt es sich geld auszugeben und bei welchen nicht?

wenn es um make up entferner zb geht also eher pflege produkte ist es da eher besser teure zu nehmen oder ist es auch da egal?

...zur Frage

Sind coffein Shampoos alle gleich?

Das Coffein Shampoo von Balea soll ja sehr gut sein. Ich möchte aber auf Naturkosmetik umsteigen und möchte von Alverde oder Alterra das Coffein Shampoo nehmen. Sind die gleich in der Wirkung oder unterscheiden die sich da?

...zur Frage

Problem mit Naturkosmetik - Foundation von Sante?

Ich habe mir eine etwas teurere Foundation von Sante gegönnt und komme damit überhaupt nicht klar. Nun hätte ich gerne Tipps von Leuten, wie ich das Problem lösen kann, oder die mir helfen können, woran es liegt?

Ich trage ein Feuchtigkeitsserum auf das gereinigte Gesicht auf (Mischhaut), dann die Foundation. Habe es mit den Fingern, einem Pinsel und einem Beauty Blender probiert. Das Ergebnis ist immer das Gleiche: Sie lässt sich nicht verteilen, man schiebt das Zeug auf der Haut nur hin und her, ohne dass sie sich mit der Haut verbindet.

Zweiter Versuch, Feuchtigkeitscreme und Primer. Das Gleiche. Beim Versuch, die Foundation mit der Haut zu verbinden, lagert sie sich besondern am Nasenflügel und auf der Oberlippe sehr deutlich sichtbar in den Poren ab, an andern Stellen des Gesichts keinerlei Abdeckung oder Haftung.

Bei weiteren Versuchen, das Zeug irgendwie auf dem Gesicht verteilt zu bekommen, bilden sich Röllchen und Würste, also man rubbelt alles wieder herunter.

Das ist mir jetzt zum dritten Mal passiert, immer bei sog. Naturkosmetik! Diesmal Sante, vorher war es mal Alverde glaube ich und dann nochmal Alterra.

WAS mache ich falsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?