Lohnt sich der a1 noch mit 17?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Macht keinen Sinn. Mach mit 17 den BF17. Da hast du dann den AM mit dabei und den B willst du sowieso.

Den A2 machst du dann mit 18. Würdest du jetzt den A1 machen müsstest du entweder 2 Jahre warten um den einfacheren Aufstieg auf den A2 zu bekommen - ansonsten zahlst du wieder ordentlich Kohle. 

Also:

  • BF17 mit 17 - inkl. AM
  • A2 mit 18
  • A eventuell mit 20

Ist die sinnvollte Variante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AufRilleee 11.10.2016, 22:19

Vielen Dank für die Antwort 🍀💪🏼👋🏼

0
Gaskutscher 11.10.2016, 22:20
@AufRilleee

Auch an die Schutbekleidung denken. Da sind schnell mal 800 Euro weg... 

0
AufRilleee 11.10.2016, 22:37

Ich denke so an 1000 für die Bekleidung

0

Hallo,

was der Spaß A1 kostet wurde dir zu deiner anderen Frage ja schon von anderen und auch von mir beantwortet.

Warum willst du den erst mit 17 machen? Das macht überhaupt keinen Sinn.

Jetzt damit anzufangen allerdings auch nicht wirklich, da der Winter vor der Tür steht.

Zu der Thematik BF17 und Motorradklassen habe ich erst vor kurzem zwei sehr ausführliche Antworten geschrieben. Die kannst du dir ja mal durchlesen:

https://www.gutefrage.net/frage/kann-ich-mit-17-ein-motorrad-mit-auto-fuehrerschein-machen?foundIn=list-answers-by-user#answer-224048736

https://www.gutefrage.net/frage/bf17-und-a1-mit-16-12-und-mit-18-a2-pruefung-machen?foundIn=list-answers-by-user#answer-224517706

Viele Grüße

Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das mit dem A1.  Fang mit 17,5 mit dem A2 an und wenn es dir weiter Spaß macht, kannst du mit 20 die Aufstiegsprüfung zum A machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?