Lohnt sich der A1 Motorradführerschein mit 17?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

jetzt noch den A1 zu machen lohnt sich nur, wenn du später auch Motorrad fahren willst (A2).

Dann BF17 und A1 zusammen machen.

Wenn das nur zur Überbrückung bzw. für den Schulweg sein soll, dann lass es.

Mache den BF17. Mit dem darfst du dann auch einen Roller bis 50 ccm und bis 45 km/h alleine fahren.

Das reicht zur Mobilität und Selbständigkeit vollkommen aus und ist um einiges günstiger.

Viele Grüße 

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kombination ist einfach unsinnig. Warte noch ein halbes Jahr und fang dann A2 und B zusammen an. A1 beginnt man mit 15,5 alles andere ist zu spät. Und selbst für den BF17 ist es meiner Meinung nach zu spät. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall, mach am Besten A1 und B zusammen, da sparst du etwa 300€ (Theorie Prüfung und Anmeldung) und wenn du weiter A2 und A machst auch jede Menge, da du es erstens eher kannst und zweitens nur noch Prüfung und keine Theorie oder Fahrstunden (kannst zwar n paar machen)machen, was geld spart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobiass77l
21.07.2016, 12:12

Okey, danke für die Antwort. Aber meinst du es lohnt sich dann auch ne Maschiene zu kaufen ?  Ich meine die kostet ja auch ordentlich was und ich weis nicht wie lange man die 125er fährt ich meine in einem Jahr bin ich erwachsen

0

Was möchtest Du wissen?