Lohnt sich der 125ccm Führerschein, oder eher nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Tobi,

der 125ccm Führerschein lohnt sich vorallem aus 2 Gründen.

Die Probezeit beginnt d.h im besten fall mit 18 schon keine Probezeit mehr.

Und am allermeisten natürlich wenn du interesse hast , danach einen "Großen" Motorrad Schein zu machen. (Praxis)

Ich habe damals auch einen 125cc gemacht und dann beim Großen A.

Vll nur 1-3 Fahrestunden gemacht (Günstig) und dann direkt zur Prüfung.

Achja und auch noch Kombiniert mit dem Autoschein Theorie

das liegt alles ein wenig im Ermessen des Fahrlehrers.


Danke für die schnelle Antwort, jedoch hab ich das Problem unter der anderen Antwort geschildert.:)

1

in deinem fall lohnt es sich auf alle fälle.

Ja aber das Problem ist ich muss ja viel Zeug mitnehmen :/ Rucksack mit Schulsachen + Tasche mit Kleidung etc

0
@Tobi151

ist absolut kein problem. es gibt für fast jede 125er tankrucksack, seitentaschen, topcase etc.

mein cousin (16) hat auf seiner 125er das komplette gepäck für ne 2-wöchige campingtour mitgenommen.

1

Mit dem 125er fährst du nicht 120 sondern Modellabhängige 80 - 100kmh

Meine läuft 125 ;) bzw die von meinem Bruder, nichts verändert

0

dann hat sie aber keine 11ps

0

14 = ist erlaubt

0

11 kW = 15 PS

0

(Es sind 11kW erlaubt, das entspricht rund 15 PS).

0

Und die 125 kann er auch nicht durchgängig fahren.

0

Was möchtest Du wissen?