Lohnt sich das Update von 1050ti auf rx 570 8gb?

 - (Computer, PC, Technik)

3 Antworten

Prinzipiell kan sich das durchaus lohnen, da der Grafikchip der RX 570 theoretisch nur etwa 15 % langsamer als jener der RX 580 ist, aber die durchschnittliche Gesamt-Performance doch noch etwa mindestens ca. 50 bis 60 % über einer durchschnittlichen GTX 1050Ti anzusiedeln ist .

Du musst dann nur schauen, ob Dein Netzteil den elektrischen Mehrbedarf der RX 570 vs. GTX 1050Ti auch schultern kann.

mein netzteil hat 400w und ich habe als prozessor den ryzen 5 1600

0
@DextinoBoy

Welches Netzteil hast Du genau ? ( Hersteller und Modell )

Eine durchschnittliche RX 570 mit Werks-OC

( z.B. die Sapphire RX 570 Nitro + 8GD5 )

benötigt unter Last etwa 130 bis 140 Watt mehr vom Netzteil als eine durchschnittliche GTX 1050Ti.

0
@DextinoBoy

Das ist auf jeden Fall schon grenzwertig zumindest im Spitzenlast - Bereich. Da empfehle ich aber besser gleich auch ein stärkeres PSU um etwa 500 Watt in den Modellreihen System - / oder Pure - Power für bestmögliche Last-Stabilität.

Da Dein System - Power 9 aber wenigstens die 6 wichtigsten Schutzschaltungen hat, könntest Du es zumindest übergangsweise kurz mal an diesem PSU mit einer RX 570 zumindest in Teillast mit Frame-Limiter versuchen.

0
@Parhalia2

alles klar, hab aber in vielen videos dies kombination gesehen sprich r5 1600 rx 570 und 400w

0
@DextinoBoy

Es kann bei maximaler Ausreizung aber durchaus im Peak-Lastbereich dann durchaus schon mal zu leichten Instabilitäten bis hin zu Netzteil-Abschaltungen kommen. ( insbesondere bei RX 570 - Modellen mit spürbarem OC und grosszügig dimensionierten Power-Target jeweils ab Werk )

Aber wie bereits gesagt, übergangsweise versuchen kannst Du es, da Dein System - Power 9 die wichtigsten Schutzschaltungen besitzt, und bei Überlast insgesamt, auf einer der 2 12V - Rails oder Überhitzung und Unterspannung durch Überlast notfalls abschalten würde.

Ich würde es halt dann erst mal vorsichtig angehen lassen in maximaler Leistungsausreizung solch einer Karte an diesem PSU . ( von manuellem OC spreche ich dabei noch nicht mal )

0

Nein das lohnt nicht. Wird dir nichts bringen außer das du Geld ausgegebn hast. Wenn dann nimm eine RX590 die kosten im moment nur um die 230€ und bekommst sogar noch RE2 Remake und The Division 2 gratis dazu

aber eher rx 590 als auf neue Generation zu warten

0
@DextinoBoy

Ja. Nimm die 590 jetzt oder warte auf die neue Generation. Und FreeSync wird übrigens bald auch auf Nvidia Karten laufen.

0

Lohnt nicht wirklich. FreeSync kannst du seit neuestem auch mit ner nVidia Karte nutzen.

auch mit ner 1050ti ?

0
@DextinoBoy

Das ist zu Genüge im Netz erklärt. Neusten Treiber installieren, in der nVidia Systemsteuerung anschalten, fertig.

0
@Saftsack19

Thema verfehlt die rx570 ist 50 Prozent schneller als die klapperkiste ...

0
@Ryzen1500x

Ja und? Alles unter 100% Mehrleistung ist in meinen Augen kein Upgrade, das sich lohnt.

0
@Saftsack19

Ja da muss ne 2080 her... 50 Prozent mehr Leistung ist schon mehr als genug um einen Unterschied zu merken

0
@Ryzen1500x

Aber nicht genug, dass es die Kosten rechtfertig. In meinen Augen versteht sich.

0

Was möchtest Du wissen?