Lohnt sich das um die Beziehung zu kämpfen? keine gefühle mehr..

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ihr noch jünger wärt hätte ich euch den Rat gegeben, erstmal reifer und älter zu werden. Da ich aber lese das ihr schon 18 seid ist mein Rat in so einer Situation schon schwieriger.

Zwei Monate sind eine sehr kurze Zeit als Paar und eigentlich die intensivste Verliebtheitszeit. Auch wenn ich nicht von mir auf andere schließen kann nichts verallgemeinern will.

Was nun dein Problem betrifft, so ist es besser ihn loszulassen. Man kann diese ''Beziehung'' zwar künstlich und irgendwie aufrechterhalten, aber was würde dass bringen? Und ganz ehrlich glaube ich nicht das der Streit der einzige Tropfen war, der dass Fass zum überlaufen brachte. Durch einen Streit kann zwar auch sehr viel kaputt gehen, aber größere Gefühle halten dem auch Stand. Wobei es natürlich jeder anders empfindet. Bei deinem Freund kann der kleinste Streit schon tiefere Wunden hinterlassen haben, aber unter stabileren Umständen eher nicht.

Nun kannst du zwar warten, ob seine Gefühle zu dir wiederkommen, aber was ist wenn nicht? Wie lang sollst du dann warten? Zwar hält er diese Option, mit den Gefühlen, offen, nur diese Option steht auf schwankenden Beinchen und ist auch Realitätsfern.

Wie gesagt, gebt euch beide frei und euch die Chance das jeder mit einem anderen Partner glücklich werden kann.

Kommt etwas drauf an warum ihr gestritten habt. Aber grundsätzlich kann es sich lohnen um ihn zu kämpfen. Unternimm was schönes mit ihm. Geht gemeinsam essen, Kino,... Du wirst selbst am besten wissen was er gerne hat. Grundsätzlich ist es es mit Gefühlen so eine Sache. Natürlich können sie wieder kommen. Garantie dafür gibt es aber keine.

wir haben darüber gestritten dass es mir weh tut dass er sich nie zeit für mich nimmt und ihm seine freunde wichtiger sind wie ich... aber er ist ziemlich unreif was sowas angeht und hat erstmal nur geschmollt, mich ignoriert...

Danke für die antwort! :)

0
@freaky321

Wenn er so unreif ist würde ich mir schon darüber Gedanken machen ob es Sinn macht. Wenn ihm Freunde wichtiger sind als du können die Gefühle nicht sehr groß sein. Klar sind Freunde immer wichtig und sind auch meist schon vor der Beziehung da trotzdem darf es nichts wichtigeres als den eigenen Partner geben. Wichtig ist aber auch, dass du ihn nicht einengst und ihm auch Freiraum gibst sich alleine mal mit Freunde zu treffen. Wobei sich die Frage stellt wie weit er halt bereit ist sich zu ändern. Vielleicht bist du mit jemanden der etwas reifer ist glücklicher.

1
@freaky321

Du hast ihm also nur Vorwürfe gemacht.

Da ist es kein Wunder, dass der Haussegen schief hängt.

Ihr hättet in Ruhe darüber reden sollen, man kann seine Unzufriedenheit zeigen, ohne gleich mit Vorwürfen zu kommen. Sowas macht jeden sauer.

1
@konstanze85

Woher willst DU denn wissen ob ich ihm Vorwürfe gemacht hab oder nicht? Ob wir in Ruhe darüber geredet haben oder nicht? Hör bitte auf zum wiederholten male den Hellseher zu spielen. Ich hab ihm keine Vorwürfe gemacht, ich hab ihm mitgeteilt dass mir sein Verhalten einfach nur verdammt weh tut, und wollt mit ihm eine gemeinsame Lösung finden.

1
@freaky321

Das hast Du doch vorhin selbst geschrieben:

wir haben darüber gestritten dass es mir weh tut dass er sich nie zeit für mich nimmt und ihm seine freunde wichtiger sind wie ich...

Wenn Du schreibst, dass ihr gestritten habt, kann man als Leser ja wohl ausschließen, dass ihr in Ruhe darüber geredet habt.

Und dass Du ihm Vorwürfe gemacht hast, hast Du auch selbst geschrieben. Keine Zeit für mich...für andere mehr Zeit als für mich...andere sind wichtiger als ich usw.

Da muss man doch kein Hellseher sein.

Deine Aggressivität kann ich allerdings nicht verstehen, wenn man Dich darauf hinweist. Darum bist Du doch hier, dachte ich. Naja,alles Gute jedenfalls.

1
@konstanze85

Ich kann wohl selbst unterscheiden ob ich ihm Vorwürfe gemacht hab oder nicht. Und auch wenn wir gestritten haben, hab ich ihn in Ruhe darauf angesprochen, und ihm nichts vorgeworfen. Es war auch kein richtiger Streit, aber wie soll ich das sonst beschreiben? "Eine unangenehme Situation" ?

Und auch wenn. Ich hätte auch das gute Recht ihm Vorwürfe zu machen, so wie er mit mir umgeht. Und in diesen 2 Monaten umgegangen ist. Sowas hab ich echt nicht nötig, bin aber trotzdem noch so blöd um das alles zu kämpfen anstatt den Penner in den Wind zu schießen...

1

Grundsätzlich kannst Du Gefühle nicht herbeizaubern respektive erzwingen und wenn bei deinem Freund bedingt durch den Streit diese in Richtung Nullpunkt abgerutscht sind, dann wirst Du nicht sonderlich viel dagegen tun können. Was allerdings hinter seinen Worten und Beteuerungen steckt das er dich nicht verlieren möchte, das muss dein Freund aber erst mal zeigen, sonst bleiben es seelenlose Bekenntnisse. Du musst also die nächste Zeit abwarten und vielleicht kommt ihr noch auf einen gemeinsamen Nenner wozu viel Geduld und auch Gespräche nötig sein werden.

Er tut aber absolut nichts dafür... er erfindet Ausreden damit er nichts mit mir machen muss und ignoriert mich die meiste Zeit, ist eiskalt zu mir... Ich hab fast keinen Kontakt mehr zu ihm weil er mich so ignoriert...

0
@JZG22061954

Ist wohl das beste ja... :'( Es hilft eh nichts, alleine drum zu kämpfen bringt nichts..

Danke für die hilfreiche Antwort!

0

Lohnt sich ein Wechsel vom S5 zum S7?

Besitze seit Mai 2015 ein S5 und überlege mir auf das S7 upzugraden. Ich würde dann aber noch bis September warten, denn da ist es viel billiger. Lohnt sich ein Wechsel? Danke im Vorraus

...zur Frage

Lohnt es sich um diese Person zu kämpfen?

Und zwar. Folgende Situation: Man hat einem Kerl gesagt, dass man Gefühle für ihn hat. Er ist aber in einer Beziehung und sagt, dass es die richtige für immer ist usw. Jedoch besteht trotzdem die Möglichkeit das irgendwann etwas daraus werden könnte. Sollte man auf diese Person warten bzw um die Person weiter kämpfen?

...zur Frage

Wann lohnt es sich um jemanden zu kämpfen?

Hey Leute, was meint ihr, wann lohnt es sich, auf jemanden den man liebt, zu warten bzw. zu kämpfen und wann sollte man ihn ziehen lassen?

...zur Frage

Macht es Sinn, auf ernste Gefühle zu hoffen bzw. zu warten oder um Gefühle zu "kämpfen"?

Also ich bin vor einem Monat eine "Freundschaft Plus Beziehung" mit einem Jungen eingegangen, den ich von Anfang an sehr anziehend fand. Da ist ja eigentlich von vorn rein klar, dass man nichts "Ernstes" möchte, aber irgendwie hat er mich unglaublich überzeugt

Er hat diese aber jetzt beendet, da er bemerkt hat, dass er noch für eine andere Gefühle hat und er das dann einfach nicht kann (erst als er sie wieder gesehen hat). Auch meinte er, dass ich wirklich nur Ablenkung war. er möchte was festes, nicht mit der anderen, die möchte er einfach nur glücklich sehen, aber auch nicht mit mir, weil ich beim ersten Sehen nicht das "gewisse Etwas" hatte. 

  • Wir haben noch Kontakt, macht es Sinn tzd zu versuchen ihn für mich zu gewinnen / von mir zu überzeugen oder ist das eher hoffnungslos? 

Wir wollten uns eigentlich auch noch weiterhin sehen, einfach als Freunde. Bin 17, wäre euch dankbar für Hilfe. Und ich weiß, Gefühle kann man nicht erzwingen. Das ist auch nicht meine Absicht , es geht um das warten , und das er mich vielleicht anders kennen lernt . 

Ich war übrigens seine Erste 

Danke im Voraus für Antworten :)

...zur Frage

Gefühle offenbaren nach längerer Funkstille...

Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe vor kurzem eine Beziehung beendet und habe wieder Kontakt zu einer guten Freundin aufgenommen, mit der ich unter anderem auch wegen dieser Beziehung keinen Kontakt mehr hatte. Diese Freundin ist ungefähr genau so lange wieder single wie ich (etwas mehr wie 1 Monat). Ich hatte auch mal Gefühle für diese Freundin.

Jetzt habe ich mich nach dieser längeren Funkstille wieder mit ihr getroffen und mich auch gut mit ihr verstanden und laut ihr war der Abend auch echt schön. (Wir waren erst alleine und nachher noch mit Freunden was trinken).

Seit diesem Tag glaube ich wieder Gefühle für sie zu haben. Ich freue mich wenn sie mir schreibt, warte auch drauf bis was von ihr kommt und muss ständig an sie denken.

Ich würde mich schon noch gerne ein paar mit ihr treffen bevor ich eine mögliche Beziehung eingehen will, ich will schließlich nichts überstürzen.

Was mich an der Sache interessiert, wie merke ich ob sie auch Gefühle für mich hat? Ich will sie nicht schon wieder als Freundin verlieren. Deshalb bin ich jetzt schon ein wenig verzweifelt, wie ich ihr meine Gefühle offenbaren kann, bzw wie lange ich damit warten sollte?

Ich hoffe Ihr habt Verständnis für meine Situation und ich bedanke mich jetzt schon für die Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?