Lohnt sich das überhaupt - Für 2 Jahre oder mehr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es lohnt sich, da Mofa fahren Spaß macht und man lernt wie man sich im Straßenverkehr zu verhalten hat und hat dann einen Vorteil beim Auto Führerschein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt zum einen darauf an, was für Strecken du fahren möchtest. Autobahn ist nicht drinnen. Eine Alternative: Mach doch einfach den BF17, da ist der Mofa-Schein schon dabei und du könntest zum Beispiel mit deinen Eltern (und noch mehr Personen, die die Anforderungen als Begleitperson erfüllen) fahren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Schein ja nicht zu teuer ist, denke ich es lohnt sich! Zum einen die Vorteile, die Du ja selbst schon genannt hast  zum Anderen übt sich der motorisierte Umgang im Straßenverkehr. Das hilft sicher später beim Autoschein bzw. Motorrad. Voraussetzung ist, daß man sich nicht wie ein Radfahrer aufführt und sich schon an die Verkehrswege  hält....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sich schon lohnen. Du bist dann zwei Jahre unabhängig(er). Außerdem kostet der Mofaschein nicht die Welt und du sammelst Erfahrung im Verkehr.

Auch die Versicherung kostet nicht viel.

Eine alternative wäre, gleich den 50er Schein zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, halte einfach noch zwei jahre durch, dann hast du nichts zum bereuen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir kein Mofa kaufen musst: Ja. Ansonsten ist der A1 Schein mit 16 vernünftiger. Darf man fragen wie alt du genau bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?