lohnt sich das Spiel: Assassins Creed Syndicate?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man die Reihe mag, kann sich Syndicate lohnen.

Hat ein paar Neuerungen (zB bezüglich Kampf und Fortbewegung), die imho(/subjektiv) gelungen sind und manche eher weniger.

Persönlich finde ich, dass er eher zu den Schwächeren Teilen der Reihe gehört.

Okay danke, dann warte ich eher auf einen neuen teil gibt ja schon paar "leaks".

0

Ich bin genau anderer meinung, die neuerungen sind alle sehr gut gelungen die Story und das DLC sind richtig nice und es ist ein sehr schönes game. Für mich landet es in meiner Top 3 der liebsten AC Games.

0

Ist natürlich nur eine subjektive Meinung meinerseits, genügend anderen gefällt es. ;)

0

Der Fragesteller sollte einfach mal ein wenig Gameplay dazu ansehen.

Das Spiel ist mittlerweile durch sein Alter recht günstig und öfters in Sales. Da kann man so oder so zugreifen.

Sagte nur, dass es zu den schwächeren Teilen gehört, nicht dass es ein schlechtes Spiel ist und nicht Spaß machen kann. :)

0

Meiner meinung nach lohnt sich Ac Syndicate auf jeden fall, ist einer der besten Teile der Serie. Ich habe bisher alle AC zu 100% durchgespielt und fast alle DLC auch und ich muss sagen Syndicate zählt zu der Top 3 meiner lieblings AC-Teile.

Ich finde das Spiel eher schlecht ich hole es mir nicht mir gefällt das Gameplay dort nicht und ich kann mich nicht mit den Charakteren anfreunden. Ich bleib lieber bei meinen Lieblingen wie Blackflag und Unity

0
@MinePvPZ

Black Flag ist Top aber Unity ist einfach nur das schlechte Syndicate, aber wenn du das meinst dann ist es halt so jedem seine meinung.

0

Die Story in Unity war furchtbar, dafür war das Gameplay umso besser.^^ mochte Syndicates Kombo System einfach nicht. In Batman/MadMax/Mittelerde funktionierts, aber nicht in AC (imo).

@Mine Würde alternativ noch die Ezio Trilogie in den Raum werfen, falls du die Teile noch nicht kennst.

0

Was möchtest Du wissen?