Lohnt sich das Macbook Air 13?

3 Antworten

Wenn du Apple Jünger bist : Ja, in jedem Fall:-)

Wenn du Musikproduzent, DJ oder ähnliches bist, dann gibt es auch viele die auf Apple macbooks schwören.

Wenn du einfach nur nen laptop willst, der ganz gut funktioniert für "Standard Sachen", dann kannst du es bestimmt auch günstiger haben :-)

Exakt. :)
Apple kauft man sich aber primär, wenn man das OS mag. Ich liebe Mac OS X und iOS. Wenn ich Windows sehe oder Android, dann gruselt das mich. ^^ alles Geschmacksache. :)

0

Die frage kannst du dir nur selbst beantworten wenn du nichts darüber aussagst was dir wichtig ist. 

Hast du den schon einen Mac oder ein iPhone oder weißt du was OS X ist oder was es für dich tun kann ? 

Ja ich besitze ein Iphone und ein Ipad.

0
@tinkerbell373

Dann ist die Antwort offensichtlich sehr einfach. 

Da du dir warscheinlich mit dem iPad und iPhone eine Apple ID teilst,kennst du jetzt schon die Vorteile der Apple Welt. iCloud , iBooks , Fotostream,Pages, Notizen, FaceTime und so weiter.

All das erreicht mit einem MacBook eine neue Dimension 

Wenn du Pages, Numbers und iMovie noch nicht gekauft hast dann kannst du das gratis mit einem neuen MacBook freischalten und sogar Geld sparen. 

Ein MacBook ist ein glücklichmacher. 

Eingehende und ausgehende iPhone Telefongespräche kannst du an deinem MacBook entgegennehmen ohne dein iPhone anzufassen. Technik die begeistert. 

1

Kommt auf den Anwendungsbereich an.
Wenn du nur Office arbeiten erledigen willst und damit mobil sein möchtest, ist es perfekt.
Für spiele oder Videoschnitt ist es definitiv ungeeignet.

Was möchtest Du wissen?