Lohnt sich das Lernmaterial der Fahrschule, wenn man sein eigenes Fahrlernbuch hat und eine Internetseite kennt, wo man üben kann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ich hab ein in der fahrschule ein buch gekauft + link und code zum anmelden für eine internetseite http://www.fahren-lernen.de/ die dann aber wirklich nur mit deinen code funktioniert und es hat 50 euro gekostet. ich weiß nicht was du für ein buch hast,aber wenn es ein gutes ist ,würde man rein theoretisch mit zusätzlichen üben im internet reichen.

Das ding ist,auf anderen internetseiten kannst du immer 30 fragen per zufallsprinzip üben,soweit ich das weiß,und bei dieser internetseite hast du wirklich alle fragen die es in der ganzen theorie gibt, die du alle durchgehen kannst.du kannst einsehen welche du schon geübt hast und welche nicht und du hast eine kategorie wo du zuvor falsch beantwortete fragen aufgelistet hast um sie nochmal zu üben. und zusätzlich einteilungen der ganzen fragen in spezielle kategorien..das heißt wenn du jetzt zum beispiel nur technik fragen lernen willst dann hast du ne spezielle kategorie mit technikfragen (oder vorfahrtsregel,oder zahlenfragen zu geschwindigkeiten...etc..) deswegen finde ich es schon sinnvoll und bereue den kauf nicht,da gehst du auf jeden fall ne nummer sicher und kannst dir sicher sein dass du alle fragen kennst die dann in der prüfung auftauchen könnten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXEskapadeXx
26.08.2016, 19:15

funktioniert übrigens auch sowohl auf der internetseite als auch auf dem handy mit der app dann ;)

0

Grundsätzlich ja, weil du besser mit der Prüfung wie sie deine Fahrschule abhält zurecht kommst, besser darauf vorbereitet wirst und zum anderen leider viele online seiten auch wenn sie offiziell richtig erscheinen ein paar eingeschlichene Fehler enthalten und oftmals auch nicht so vollständig sind. Ich glaube das Lehrmaterial macht aber mit den kleinsten Aufwandsposten aus. vielleicht hat jemand den du von dort kennst auch eine cd die du mit nutzen kannst? und ihr könnt euch die kosten teilen; vielleicht wäre das noch eine Alternative..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lade dir die App "i-Theorie" runter. Das ist eine ähnliche App, die auch in Fahrschulen verwendet wird...

also hier in München hat man keine Bögen mehr - das geht alles mit PC oder Tablet... auch in der Prüfung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich hab ausschließlich mit dem onlineprogramm gearbeitet und die ganze zeit die fragen barbeitet, bücher etc find ich unnötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht Muttis Exemplar aus den 70ern ist, dann kann man das machen. Damit meine ich eher, wenn es eine Ausgabe diesen Jahres ist, dann geht das natürlich. Es werden jährlich Änderungen vorgenommen, in welchem Ausmaß kann ich dir leider nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CBA123ABC321
25.08.2016, 06:03

Das Buch ist von 2011, habe ich bei Ebay ersteigert und eine Internetseite mit etlichen Fragen kenne ich auch.

0

Was möchtest Du wissen?