lohnt sich das lehramtstudium noch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geschichtslehrer braucht fast niemand, weil es ein absolutes Überangebot gibt. Nahezu jeder, der sich dafür interessiert, wird Lehrer.

Auch Bio-Lehrer sind nicht sonderlich gefragt.

Auf der Seite des Schulministeriums deines Bundeslandes sollten realtiv verlässliche Prognosen zu finden sein.

Da finde ich leider gar nichts entweder bin ich blind oder es werden keine Lehrer gesucht was ich mir nicht vorstellen kann den dieses Jahr fehlen in Bremen schon 34 Lehrer

0
@Mandava

Aus der Erfahrung kann ich sicher sagen, niemand braucht Geschichtslehrer. Erdkunde auch nicht. Leider sind das die Fächer, die ich unterrichten darf. ;-)

0

immer mehr lehrer gehen in den ruhestand ... es werden schon " honorar-lehrer " eingestellt , um bei unterrichtsausfällen einzuspringen . ich denke , dass in weiterer zukunft mehr lehrer gebraucht werden , um einen hohen bildungsstand an den schulen zu gewährleisten . ich selbst arbeite auch im schuldienst und es ist eine sehr schöne arbeit . lg

Ne, man kann heute einfach so Lehrer werden....

Na unbedingt! Die Lehrer werden immer älter. Wenn an einer Schule 3 in den Ruhestand gehen kommt manchmal nur ein neuer dazu. Gefragt sind vor allem Naturwissenschaften... da ist der Job sicher, wenn man erst mal drin ist.

Was verdient man als Englisch - Biologie Lehrer am Gymnasium?

Ich überlege ernsthaft Englisch und Biologie auf Lehramt zu studieren und würde gern wissen wie viel man als Lehrer am Gymnasium verdient.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Bis zu welchem Alter kann man Lehramt studieren?

Bis zu welchem Alter ist ein Lehramtstudium möglich? Gibt es da irgeneine Altersgrenze? Kann man ab einem gewissem Alter kein Lehramt mehr studieren? Es ist für mich von hoher Wichtigkeit, da ich vor habe Lehramt zu studieren. Ich bin jetzt 21 Jahre alt und brauche eine Ausbildung (3 Jahre) + Abitur nachholen (2 Jahre). Das Ganze kostet mich insgesamt 5 Jahre! Sprich, ich bin 26 Jahre alt, wenn ich mein Studium anfange. Ich habe auch mal irgendwo gehört, dass man an einiges Unis sein Abi in einem Jahr nachholen kann.

...zur Frage

Ist ein Mathematik Lehramtstudium schwer?

ich habe mir überlegt Mathe/Physik auf Lehramt Gymnasium zu studieren.. jetzt wollte ich fragen ob das sehr schwer ist (ich hab i-was von Leistungspunkten gelesen.. kann man wenn man nicht genug hat auf eine realschule "abgeschoben" werden??) und ich wollte gleich noch mit fragen ob man sich seine seminarschulen selbst aussuchen kann?? thx für die antworten :)

...zur Frage

Lehrer oder Lehrerin werden..?

Könntest du dir den Beruf als Lehrer vorstellen? Wenn ja wieso und wenn nein wieso nicht? Welche Schulformen fändest du am ansprechendsten?

...zur Frage

Sport & Englisch Lehramt

Hallo,

Was braucht man für einen Abi Schnitt um Sport & Englisch Lehramt (Gymnasium) zu studieren? Und kennt jemand Unis in BW wo man die beiden Fächer studieren kann?

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Physik oder Lehramt Mathe Physik

Hallo,

ich habe mein Abi geschafft und muss mich nun für ein Studium entscheiden. Mein eigentliches Ziel ist es Lehramt Mathe Physik fürs Gymnasium zu studieren und Lehrer zu werden. Nun habe ich aber erfahren dass ich auch Physik studieren kann und dann (mit Diplom?) zum Lehramt umsteigen kann.

Dies wäre wohl interessanter und ich hätte eine breitere Auswahl an Berufen (denke ich). Das Studium wird in Bayern stattfinden.

Was denkt ihr? Vorteile bzw. Nachteile von normalem Physikstudium zum Lehramtstudium?

Ist es auch sicher möglich mit reinem Physikstudium auf Lehramt zu wechseln?

Danke im Vorraus!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?