Lohnt sich das lego pariser restaurant?

2 Antworten

Klar...

Bei den Modularen Häusern sieht man eine gewisse Entwicklung.

Nimmt man zum Beispiel das Café Corner (das Erste), so merkt man, dass in diesem Haus gar keine Innenausstattung vorhanden ist, sondern das Haus lediglich von außen schön ist. Ebenso ist es beim Market Street (gab´s damals zur selben zeit).

Seit dem dritten Haus (Green Grocer) wurde immer mehr Wert auf die Innenausstattung gelegt.

Bei den letzten 4 Häusern (Pariser Restaurant, Detektiv Büro, Brick Bank und Assembly Square) hat man richtig viel Innenausstattung und Details. Einfach schön.

Die Besonderheit beim Assembly Square (abgesehen von der Größe, steht es doch auf 32x48 Noppen): In diesem Set findet man zu jedem Modularen Haus eine kleine Anspielung, ist es doch ein Jubiläums Haus...ich habe meins bisher noch nicht aufgebaut, komm einfach nicht dazu. Baue aktuell einfach zu viel für Ausstellungen und ein Langzeitprojekt habe ich nun auch fertiggestellt (Miss Liberty mit Sockel, ca. 8700 Teile, 136cm hoch).

Auf jeden Fall machen die Modularen Häuser richtig viel Spaß beim Aufbau und ja, zum Spielen sind se nicht wirklich geeignet...

Gruß

Finde ich schon. Es sieht einfach toll aus.

Noch schöner, aber halt auch um einiges teurer, finde ich das Assembly Square.

Aber egel, welches der Häuser du letztlich kaufst: der Zusammenbau macht jede Menge spaß.

Zum Spielen sind die eh nur sehr bedingt geeignet.

Was möchtest Du wissen?