Lohnt sich das Kindle Fire HD? Gibt's gute andere Alternativen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum Lesen von ebooks ist ein ebook-reader viel besser geeignet als ein Tablet.

Ein ebook-reader ist schonender für die Augen und reflektiert nicht. Wenn man viel liest und insbesondere wenn man im Sommer auch mal draußen auf der Terasse oder so liest, merkt man schnell, dass ein Tablet dafür nicht ideal ist. Bei Sonnenschein sieht man auf dem Tablet NICHTS, weil auf dem Display alles spiegelt und reflektiert. Mit einem ebook-Reader kann man problemlos bei allen Lichtverhältnissen lesen, sogar in der prallen Sonne.

Und den Akku-Verbrauch sollte man bedenken: Beim ebook-Reader hält eine Akkuladung etliche Wochen, auch wenn man jeden Tag mehrere Stunden liest.

Darüber hinaus ist ein ebook-reader kleiner, handlicher, leichter und unempfindlicher als ein Tablet. Z.B. im Urlaub kann man ihn problemlos mit an den Strand nehmen ...

Wenn du E-Books lesen willst solltest du dir einen E-Book reader zulegen. Das Leuten von hinten mach die Augen schnell müde. Ein Flash player wäre sehr schlecht das würde das ganz browses verlangsamen. Die Technik ist mittlerweile total veraltet. Kaum noch Websiten bieten flash Inhalte an. Adobe hat außerdem die Entwicklung für mobile Geräte eingestellt. Youtube arbeitet mit html 5 also sollte das ohne weiters funktionieren. Als Tablett kann ich das iPad empfehlen. Es den größten Appstore und ist perfekt angepasst

Asus MemoPad 7 HD für 139€, bei Mediamarkt ,Saturn . Der hat Android Jellybean und Googleplay Market. Dort kannst du dir Kostenlos Tubemate und MX-Player herunterladen . Mit Tubemate Youtube Videos herunterladen . Dann gehören sie für immer dir. Mit MX-Player im Flv Format mit 800 mal 400 Pixel abspielen. Hierfür benötigst du keinen Flasplayer. Wobei der Browser vom Gerät Flashinhalte und Javascript untersützt. Alternativ zum Flasplayer Skyfire Browser nehmen.

Es ist schwer kastriert, nimm lieber ein Nexs 7 oder 10.

Was möchtest Du wissen?