Lohnt sich das? Fx8320 zu i7 6700k?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf Jedenfall. Der i7 6700k ist einer der derzeit besten Desktop cpu's auf dem Markt.

Der i7 6700k basiert auf dem neusten 1151er Sockel von Intel, der die nächsten 3-4 Prozessorgenerationen und somit sicherlich mindestens 4-5 jahre aktuell bleiben wird.

Außerdem verwendet der i7 6700k schnellen DDR4 RAM, der sich in bestimmten Arbeitsgebieten, wie der Audiobearbeitung auch bemerkbar macht. Ansonsten, also beim normalen Zocken ist der RAM eher nebensache und ein Unterschied zu DDR3 kaum bemerkbar.

Ein weiterer Vorteil des i7 6700k ist die Z170er Plattform, mit vielen spannenden kleinen Features. Beginnen tut das ganze mit 20 eigenen PCIe Lanes von Chipsatz. Das bedeutet, dass das Mainboard selbst über 20 PCIe Lanes verfügt und nicht so wie bei andern Prozessoren und Mainboards lediglich der Prozessor selbst PCIe Lanes hat. Daher hast du 16 Lanes von Prozessor und nochmal 20 Lanes vom Mainboard. So kannst du sehr gut Multi gpu Systeme betreiben, wenn du möchtest.

Außerdem unterstützt der i7 6700k NVME SSD,s die deutlich schneller, als standart SSD's sind.

Mit usb 3.1 Type C an fast allen passenden Mainboards für den i7 6700k ist er ziemlich zukunftssicher.

Hier nun nochmal ein Vergleich der beiden cpus.

http://www.technikaffe.de/cpu_vergleich-amd_fx_8350-7-vs-intel_core_i7_6700k-518

Wie du siehst, wird der fx 8350 in allen Kategorien deutlich geschlagen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Bei weiteren Fragen melde dich doch eifnach bei mir.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mitsch12 12.03.2016, 19:37

Danke!!! Das mit den Nvme SSDs ist echt gut, daran habe ich garnicht gedacht.

1

Kommt darauf an welche Spiele du spielst. Day Z und Arma 2 brauchen eine starke CPU mit viel Singelcore Leistung da würde sich der i7 lohnen.
Für die meisten anderen Spielen reicht dein Fx 8320 aus, da würde ich eher in die Grafikkarte investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mitsch12 12.03.2016, 19:34

Danke für die Antwort!
Naja ich habe eigentlich schon eine gute GPU (Asus r9 290x matrix...) Jedoch habe ich im Internet Benchmarks gesehen wo der i7 trotz gleicher Gpu fast die doppelte Anzahl an Fps hatte. Deswegen wollte ich hier nochmal nachfragen. ;) bzw eine Bestätigung erhalten. :)

0

Er ist definitiv besser und definitiv Zukunftssicherer nur ich würde mir die CPU nur besorgen wenn es auch wirklich benötigt ist ^^. Beispielsweise du hast dir jetzt deine neue Fury X besorgt und deine CPU bottleneckt dann würde ich eine neue besorgen aber nicht wenn es keinen Grund gibt weil sonst ist es ja herausgeschmissenes Geld :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mitsch12 12.03.2016, 19:41

Guter Einwand. Die R9 290x sollte jedoch auch schon gebottleneckt werden. Pcie 2.0 -> Pcie 3.0 Mhhhh eigentlich würde es sich schon aus dieser Sicht lohnen.

0
MrJilly 12.03.2016, 19:43

Jup nur die Frage ist ob da auch schon ein 6600k reicht ^^ Weil der bottleneckt bei deiner Karte nicht und ist auch sehr gut für Spiele.

0
Swaguser1234 12.03.2016, 21:10

Hä MrJilly du hast ja keine Ahnung für coole GaymZ braucht man GTXForce von NVIDIA und nen krassen i7 ey

0

Ja das lohnt sich.
Du bekommst mind.10 fps plus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sehr...bester skylake prozessor im moment

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja
und
ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mitsch12 12.03.2016, 19:38

Kurz und knackig. :D

0

Was möchtest Du wissen?