Lohnt sich das Betreiben eines Freibadkiosk für eine Saison?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, saisongeschaeft ist immer mit einem Risiko behaftet. Wenn du die Kosten gering halten kannst ist das ok. Eine finanzierung koenntest du unter bestimmten Umstaenden ueber den ESF, oder KFW erhalten. Mach dich mal schlau. Wenn du nicht weiter kommst melde dich noch einmal. LG babs

Hättest du denn schon eine Genehmigung des Freibadbetreibers? Die brauchst du als erstes.

Welche Kosten auf dich zukommen, kommt auf die Art des Kiosk an und welche Waren du anbieten willst. Du brauchst auf jeden Fall einiges an Geld um einzukaufen und Waren vorzuhalten! Erkundige dich doch beim zuständigen Gewerbeamt. Die können dir weiterhelfen oder dir jemanden nennen, der dich beraten kann.

curiosidad 19.03.2012, 12:53

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Genehmigung klar habe ich, der Kiosk ist sogar mitfrei von der Gemeinde. Geld um Ware einzukaufen habe ich nicht. Ohne 5000 Euro Startguthaben um den Einkauf vorzuschießen geht es nicht. Was meinst du/ihr?

0
curiosidad 19.03.2012, 13:04
@curiosidad

ich selbst soll den betreiber machen!! frage jetzt lohnt sich das für mich, für 5 monate befristet kriege ich vom amt keinerlei zuschüsse und müsste mich komplett selbst versichern....

0

Was möchtest Du wissen?