7 Antworten

Ein zehn Jahre altes Auto noch zehn Jahre fahren wollen ist schon etwas gewagt.

Bei Ebay Autos zu kaufen ist fast immer ein Fehler, weil da nur der Dreck landet, den die Verkäufer schnell vom Hof haben wollen. Das Angebot bei mobile.de ist breiter und besser zu filtern.

Ausnahmslos immer ist es ein Fehler, einen elf Jahre alten Gebrauchten ohne Probefahrt und Besichtigung zu kaufen, ganz besonders wenn man auf der Suche nach was Langfristigem ist. Ganz egal ob der frisch durch den TÜV ist. Dafür kann man sich im Zweifel nix kaufen, der TÜV haftet auch für nix.

Und gerade dann sollte man auch bei der Anschaffung etwas mehr investieren. Kuck mal, selbst wenn du mit dem Ding nur 8000 km im Jahr fährst und die Spritpreise so günstig bleiben, verfährst du allein in den ersten fünf Jahren für über 3000 Euro Benzin.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1rtAtEVXo0X7xNvFe5gs0Mb2n9ei6dGYTIJ9DFw\_uc6w/edit#gid=0

Die ganzen anderen Kostenfaktoren noch gar nicht eingerechnet. Gerade bei einem Stadtfahrzeug vielleicht mal über einen Hybriden nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5-10 Jahre? Mit dem vielleicht 2 wenn er gepflegt wurde. Diese Smart-Generation (egal ob Fortwo oder Forfour) hat sehr viele Probleme die nie ausgemerzt wurden. Ich kenne keinen Smart aus diesen Baujahren der keine Probleme gemacht hat (jedes Auto macht mal Probleme, aber bei denen ist das nicht normal wie oft ich welche in der Werkstatt hatte).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClownMonster
09.09.2016, 11:38

Ab welchem Baujahr sollte man dann zuschlagen?

0

Die Marke Smart gehört ja zur Daimler AG und ist somit Mercedes. Wenn dein Auto weiterhin Scheckheft gepflegt sein soll, dann musst du auf kurz oder lang eine Service Werkstatt von Mercedes aufsuchen. Auch bei Reparaturen (fallen bei älteren Autos eher an) kannst du zu Mercedes gehen. Was grundsätzlich teurer sein kann, als z. B. bei einem Opel oder Fiat Händler. So viel zu meiner Einschätzung.

Ich habe selber keine Erfahrung mit Smart/Mercedes und kenne mich nicht ganz so gut mit Autos aus. Aber freue mich wenn ich trotzdem etwas Hilfe leisten konnte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClownMonster
09.09.2016, 11:36

Also besser ein neueres Auto holen?

0

Vorsicht, scheint mir sehr nach einem "verdeckten" Händler auszusehen !

Es fehlen die Angaben zu den Vorbesitzern UND des Serviceheftes !

ohne letzterem würde ich das Auto auf keinen Fall kaufen, da in dem Fall

von einer "Kilometerschummelei" auszugehen ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClownMonster
09.09.2016, 11:40

Danke, das mit dem Scheckheft ist mir nicht aufgefallen

0

Hm..11 Jahre, zwar wenig gelaufen, keine schicken Räder. Weiss jetzt nicht auf Anhieb wie die gehandelt werden die Smart Fourfors,ich würde mal bei 2700€ aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Fahrzeug scheint noch gut in Schuß zu sein. Die Dellen würden mich nicht stören !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClownMonster
09.09.2016, 11:38

Stören mich auch nicht.

0

Hast Du das Auto ersteigert ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?