Lohnt sich Adwords überhaupt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es hängt sehr stark von deiner Branche ab. In manchen Branchen bezahlst du auch für einen Klick 15 Euro, da springen halt nur 6 Klicks für eine 100 Euro raus. Im Prinzip ist es eine ganz einfache betriebswirtschaftliche Rechnung:

Wieviel Marge/Gewinn hast du an einem Lead/Affiliate? Dann kannst du auch selber beurteilen wie groß dein Budget ist um diesen Lead zu bewerben. 

Ich würde die 100 Euro einfach mal investieren und gucken ob es sich für dich lohnt. Achte besonders auf Nieschen-Keywords, die von deine Konkurrenz eventuell nicht so sehr beackert werden – die sind normalerweise preiswerter. 

Aber: Klick ist nicht gleich Lead – ob es sich für dich auszahlt hängt natürlich auch von deiner Website ab, die dahinter steht

Gundel21 05.07.2017, 22:50

Ich werbe mit dieser Seite im Bereich Geld verdienen mit Binären Optionen, dort bekommt man pro Lead 600-800 Euro. Natürlich müssen die Kunden dafür auch etwas ausgeben.

0
MHahnD 05.07.2017, 23:02
@Gundel21

Das ist schon eine ordentlich hohe Gewinnspanne. Da ist die Konkurrenz entsprechend hoch. Das Keyword Tool von Google gibt einen CPC von 12,39 Euro auf „binäre optionen" an. Da nicht jeder Klick zu einem Lead führen wird musst du mal gucken wie hoch deine Kosten pro Conversion letztendlich sein werden.

2

Bist Du Dir denn überhaupt sicher, dass Du AdWords-Anzeigen schalten darfst?

Oft ist das bei Affiliate verboten! Schließlich wollen die Unternehmen meist über AdWords die Kunden direkt gewinnen - und nicht über den Umweg eines Affilates.

Wenn Du AdWords nutzen darfst, warum macht die Firma das nicht selbst?

Wenn es sich für die nicht rechnet, ist es höchst unwahrscheinlich, dass es sich für Dich rechnet.

Klar, es gibt Fälle, da funktioniert das, aber ich bin da erst einmal skeptisch.

Achja, und wenn Deine Webseite gegenüber der eigentlichen Firmenwebsite keinen Mehrwert bietet, kann es Dir auch gut passieren, dass Google Deine Anzeigen sperrt!

Viel Erfolg

Holger


Gundel21 08.07.2017, 14:00

Darüber habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht nachgedacht. Aber zum Beispiel im Bereich Binäre Optionen gibt es viele Seiten, die verschiedene Anbieter vergleichen und das dann mit Werbung zumüllen.

0

Was möchtest Du wissen?