Lohnt es sich, zur Vorbeugung einer Magendarmerkrankung einen Schnaps zu trinken?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wohl eher nicht. Sollte es dich aber erwischen und auch als Tipp an die die es schon erwischt hat: im Reformhaus (leider nur dort) gibt es ein magen-Darm-Gel(heisst so) von der Fa. Hübner. Es bindet die Schadstoffe im Darm und hilft sie so besser auszuscheiden. Ich schwör darauf. Es vermindert auch blaehungrn, Bauchschmerzen und Übelkeit. Bei meiner Tochter ist es das einzige was wirklich hilft.Wünsch dir, dass du dich nicht ansteckst und dem Rest der Familie gute Besserung,Lg ghostintown

nein auf keinen fall, der alkohol verlangsamt sogar die verdauung und das essen liegt dir schwerer im magen^^. auserdem ist jeder tropfen alkohol gift für leber und niere wenn die mal kaputt sind, tja siehts nich so gut aus. Auserdem, fängt man einmal an zu trinken ist es seeeeehr schwer aufzuhören...schwimm gegen den Strom! =)

Ich glaube nicht dass das hilft. Was aber anzuraten ist, oft die Hände waschen. Toilette und Waschbecken täglich reinigen und wenn vorhanden ab und an die Hände mit Händedesinfektion einreiben und gründlich waschen.

Gesunde vitaminreiche Kost stärkt das Immunsystem.

eine gute Hygiene schon eher, insbesondere im Bad. Von allen natürlich. Gesunde vitaminreiche Kost hilft auch, denn dann bleibt Deine Abwehr gesund, ebenso frische Luft und Bewegung zum Beispiel jetzt losgehen Richtung Waldrand, so dass man zur blauen Stunde dort verweilt und auf die Tiere warten, die sich dann raus trauen, Tut Herz, Seele und Körper gut., besser als PC. Aber Schnaps ist da eher kontraproduktiv, da er den Darm träge macht und Dich vermutlich auch ;O)

Hallo Hadock,

gegen einen Schnapps, mal hin und wieder, ist ja Nichts einzuwenden.

Allerdings scheint der Tipp, damit einer Magen-Darmerkrankung vorbeugen zu können, eher von einem Schnappsliebhaber gegeben worden zu sein...!

Trinke mäßig und nicht regelmäßig!

Zum Wohle!

Gerd

das hilft Dir nicht.Einen Schnaps kannst Du trinken,wenn Du schwer verdauliches Essen genossen hast.Aber Magendarmerkrankungen sind meistens Bakterien oder Viren.Da hilft leider kein Schnaps.

wasch dir öfter die hände

keine körperberührung

auf wc nicht draufsetzen,sondern hocken

ziehe den pullover über die hand,wenn du ne klinke benutzt (da sind haufenweise bakterien drauf)

und klar: n schnaps kannste dir ruhig gönnen

Lustgewinn hat noch nichts mit erfolgreicher Therapie zu tun.

da hilft wohl öfteres händewaschen eher

Da muß es aber schon  so viel Schnaps sein, daß er Sie in etwa wegdesinfiziert, denn sonst hätte sich dieses Konzept  in der Medizin bis dato durchgestzt.

ich hab das auch schon probiert. hat rein gar nichts gebracht ^^ aber vll auch einfach nur pech :D

nein. das wird nicht helfen im ernstfall

Was möchtest Du wissen?