Lohnt es sich zur Fasnacht in die Schweiz zu fahren und welche Stadt könnt ihr für einen Besuch empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

die Basler Fasnacht, vor allem der berühmte Morgestraich, der am Montag nach Aschermittwoch um 4.00 Uhr morgens beginnt, ist sehenswert.

Wenn Du Dich da allerdings richtig unbeliebt machen willst, nimmst Du einen Fotoapparat und Blitzlicht mit. Ich glaube, damit kannst Du die sonst eher bedächtigen Schweizer echt in Rage bringen.

Nein, laß Kameras und dergleichen zu Hause und passe Dich den Gepflogenheiten an, dann wirst Du wohl ein unvergeßliches Erlebnis haben.

Und: Ja, die Basler Fasnacht findet wirklich am ersten Montag der Fastenzeit statt. Ich glaube, man wollte damit damals die Katholiken ärgern und hat diese Sitte später aus Traditionsgründen beibehalten.

Herzliche Grüße,

Willy

Ist das für Nichteinhemische nicht langweilig? 

Dr blaue Berta z'Gränche isch e Bruscht abgheit
me het se wäggschöut dass sy bruschtlos nümm dört schteit
hätt 's Hirni si vrlore hätt me se nid gschasst
denn ohni Hirni hätt si doch zu Gränche passt

2
@swissss

Immerhin wissen sie in Grenchen, was die Stunde geschlagen hat.

2

Herzlichen Dank für den Stern.

Willy

0

Fasnacht wird nicht mal überall gefeiert, eigentlich nur im Kanton Luzern + Das Freiamt im Aargau und Der Kanton Basel.

Und diese beiden feiern auch noch ganz unterschiedliche Fasnacht zu unterschiedlichen Zeiten.

Zur Zeit ist gerade Fasnacht im Freiamt im Aargau und im Kanton Luzern, so richtig los geht es aber erst am Donnerstag (SchmuDo).

Auf jeden Fall😄!!! Komm nach Aarau! Das gibt es sehr viel!
Lg Sapphire

Dann hast du einfach kein Ahnung. im Aargau wird offiziell gar keine Fasnacht gefeiert, wenn dann nur im Freiamt.

0

Ich glaube ich weiss genung gut wo ich Fasnacht feiern kann und wo nicht! Also bitte

0

Was möchtest Du wissen?