Lohnt es sich zu kämpfen, obwohl er abweisend ist?

9 Antworten

Es geht um die Art zu kämpfen. Abweisend bedeutet meistens emotionale und Körperliche distanz die immer größer wird je mehr liebe er bekommt. Das ist wie ein Teufelskreis und daran scheitern so viele Beziehungen. Ich habe darüber ein interresantes Buch gelesen, wie man seine Gefühle wieder aufbaut und anschließend die Zügel in der Hand hat, und basierend auf dem Wissen eine Theorie entwickelt die schon mir und anderen in ihrer Beziehung geholfen haben. Also Kämpfe! Aber nicht indem du ihn mir liebe überschüttest. Das ist der größte fehler. Wenn du die Theorie und das drei Stufen Prinzip kennenlernen willst das die Gefühle von ihn wieder aufleben lassen dann melde dich bei mir, weil ich habe keine Lust jetzt so viel zu schreiben wenn es dich nicht interessiert ;)

Wie sollte so ein Kampf aussehen? Nach einiger Zeit und weiteren Zurückweisungen würdest du deine Selbstachtung verlieren und hättest nichts gewonnen.

Es lohnt sich immer zu kämpfen
Wenn du denkst das er der richtige ist dann solltest du auch um ihn kämpfen

Was möchtest Du wissen?