Lohnt es sich, Windows auf einem Mac zusätzlich zu installieren?

6 Antworten

Langsamer wird er nicht. Ob es sich lohnt, kommt darauf an wofür. Einige Programme gibt es eben nur für Windows. Wenn du es aber dafür nicht brauchst, sehe ich keinen Sinn darin

Fürs zocken lohnt sich dies nicht, da viele Grafikkarten vom MAC keine ordnentliche Power bringen. Ich kenne viele die auf einem MAC per Parallel-Desktop oder BootCAMP sich Windows installiert haben. Solange Du kein Programm einsetzt was auf die ersten paar Bytes auf der Platte schreiben muß (zur Aktivierung der Software) kannst Du es tun.

Es ist halt auch mit zusätzlichen Kosten verbunden (Key für Windows).

Oder man aktiviert windows 7 illegal haha :) hui bei uns gewitterts heftig haha :)

0
@ITFreak21

Du bist mir ja Einer, meinst Du nicht das spätestens beim 10ten Update die Gültigkeitsprüfung das nicht rausbekommt?

0
@Geheimrat

Ne hehe einer hat mir mal erklärt wie es funktioniert ist ein bisschen kompliziert da es gar ned illegal ist, ist halt in der grauzone;)

0
@ITFreak21

Diese Unwissenheit geht mir langsam auf den Zeiger. Viele Macs haben gute Grafikkarten! iMac: AMD Radeon 6750/6770/6970 Mac Book Pro 15" mit/ohne Retina: Nvidia GeForce GT 650M/

Erst mal informieren, und DANN reden ;)

Halbwissen ist gefährlich.

0
@Johnny33

Jupp, muß ich Dir Recht geben, wenn Du die Unwissenheit der MAC-User in Hinblick der "guten" Grafikkarten HD 6750/6770 meinst.

Und wer damit wirbt "Wir haben Alles gegeben,was wir hatten" oder "Bis zu 3x schneller als die iMac Vorgängergeneration" dann weiß ich was ich davon halten kann.

Schaue Dir die Fußnote2 an, der Vergleich wurde mit einer "Radeon HD 4670 Grafikprozessor mit 256 MB AGP / PCI-E" gemacht.

http://www.apple.com/de/imac/performance.html

Ich aberbeite im Support und in der Firma wo ich arbeite vertreibt ein Programm was sehr OpenGL-Lastig ist, alle Anrufer die bei uns sich ausgeweint haben weil unser Programm ja so "mies" auf ein MAC läuft, hatten genau diese Grakas oder noch schlechtere im MAC. Du brauchst mir hier kein Vortrag zu halten wie Gut ein MAC ist, ich kenne einige Serien. Für die zugeschnittene OS X-Software ein Super Rechner, für die Windows-Welt nicht optimal, wer sich ein MAC anschaft und dann die Windows-Welt benötigt hat sich nicht die richtigen Gedanken davor gemacht.

PS.

Ich kenne keinen der sich einen MAC mit der HD 6970 für 1.800€ gekauft hat. Es mag welche geben, die wollen aber auf dem Teil auch nicht zocken, die setzen das Teil im Business-Bereich ein.

0
@Johnny33

"Erst mal informieren, und DANN reden ;) "

"Halbwissen ist gefährlich."

Jupp

0
@Geheimrat

Kann Dir gerne ein paar Logs schicken mit "Out off Memory" der Grafikkarte aus einem MAC.

0

wenn mich nichts irrt kann man kein windows auf dem mac installieren da die Betriebssysteme 2 völlig andere Kernel aufbauten haben also das bedeutet das man nur Betriebssysteme mit den Gleichen Kernel aufbauten verwenden wie z.B. das man Linux benutzen kann da die Kernel fast gleich aufgebaut sind. Das heißt wiederrum du kannst kein anderes betriebssystem darauf machen, außer Linux nur funktioniert es nicht einwand frei, ABER falls du dich jetzt entscheiden solltest dir Linux (Kostenlos) zulegen dann brauchst du einiges erfahrung daran ansonsten bis u da sehr aufgeschmissen da es sehr viel Text basierter ist.

Windows 10 per Mac-Bootcamp auf USB-Stick installieren?

Hallo,

ich benötige für kleinere Arbeiten (nichts Prozessorintensives) Windows auf meinem Mac. Ich habe das integrierte "Bootcamp" bereits kennengelernt und mehrere Male erfolgreich eingesetzt - bisher habe ich Windows jedoch immer auf dem Startvolumen (MacBook) installiert. Da ich nicht viel Speicherplatz übrig habe, plane ich, Windows auf einem USB-Stick zu installieren (alles soll über den Stick laufen). Es geht also nicht darum, nur die .ISO über den Stick aufzurufen (quasi als CD-Ersatz), sondern um das ganze Betriebssystem über diesen Stick zu betreiben (alle Dateien,... werden darauf gespeichert). Wie muss ich vorgehen? Wie kann ich auswählen, wo ich Windows installieren will?

Danke und Gruß,

LSFreak

...zur Frage

Kann man eine Windows Partition auf dem Mac Rückgängig machen?

Hi,
Wenn ich mit Bootcamp eine Windows Partition erstelle muss ich mir ja genau überlegen welche Speicher ich Windows zuteile. Kann ich das später noch ändern und vlt sogar ganz rückgängig machen?

...zur Frage

Wie kann man Windows auf Mac installieren?

Wie kann man Windows (7,8 oder 10) auf Mac (Betriebssystem: Yosemite) installieren? Wo (Link) kann ich Windows (auf CD/DVD) kaufen?

...zur Frage

Werden die Mac Daten bei Windows deinstalallation gelöscht?

Hallo :-)! Ich weiß, dass man Windows auf einem iMac oder MacBook installieren kann. Nun ist meine Frage aber, wenn man Windows wieder vom Mac entfernen möchte, muss man ja eigentlich nur den Boot Camp Ordner öffnen und Windows wieder löschen, aber wird dann der ganze Computer neu aufgesetzt (sprich ALLE Daten sind weg), oder bleiben Daten die man auf dem paralell laufendem Mac OX System gespeichert hat noch auf dem Computer und nur Windows selbst wird gelöscht?

...zur Frage

Unterschiede zwischen den Verzeichnisstrukturen von Windows, Linux und Mac OS X?

Kann mir jemand Unterschiede auflisten zwischen Windows, Linux und Mac OS X? Was für Vorteile und Nachteile gibt es bei welcher Struktur?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?