Lohnt es sich, WC und Waschmaschine an Regenwasserzisterne anzuschließen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja es lohnt sich denn regen wasser hat eine sehr geringe wasserhärte und dadurch weniger kalk gehalt du verbrauchst allso am ende sehr viel weniger waschmittel glaub mir

Noreaa 30.10.2012, 19:56

Naja, das wär natürlich auch noch ein toller Nebeneffekt - Waschmittel sparen. Jedenfalls müßte ich für Regenwasser keinerlei Abwassergebühr zahlen. Und der größte Teil vom Abwasser kommt ja schließlich vom WC, der Waschmaschine usw.

0

Anschaffung ist je nach Größe im Preis unterschiedlich...langfristig wirst Du damit aber eine Menge Geld sparen, versorge meinen Garten auf die gleiche Art. Das hat sich schon zigmal gerechnet.

GruSS

Noreaa 30.10.2012, 19:55

Was meinst du mit Größe? Den Regenauffangbehälter? Den hätte ich nämlich schon, auch das gesamte Regenwasser wird dort über die Dachrinnen schon eingeleitet. Das was fehlt ist eine Pumpe und ein Anschluss dieses Beckens an die Wasserleitungen.

Und ich wollte wissen, wie teuer und wie kompliziert das ist, dieses Regenwasser in den Spülkasten und in die Waschmaschine zu bekommen. Muss dafür das halbe Haus aufgestemmt werden???

0
gumball3000 31.10.2012, 19:17
@Noreaa

genau, ich meinte die Zisterne...na wenn Du die schon hast würd` ich dass auf alle Fälle machen. Vgl. doch einfach ein paar lokale Handwerker bei Dir vor Ort, wie gesagt, die Kosten sind je nach Haus unterschiedlich, aber langfristig sparst Du enorm dabei...

0

Was möchtest Du wissen?