lohnt es sich überhaupt noch einen gaming pc zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaube das VR noch einen sehr langen weg hat. 

Es ist zureit nicht nur teuer sondern auch unbequem. Noch sind die Dinger zu groß und die Verkablung nervt (zumindest mich). Vor allem der Preis ist noch abschreckend. Man braucht für VR nicht nur einen Leistungsstarken PC oder Konsole, sondern darf sich noch die Teure Brille kaufen die nochmal mehrere Hundert Euro kostet. Den Monitor oder HD TV kann man auch nicht einsparen, weil wohl niemand bock hat alles und immer mit der VR Brille zu machen. 

Ich persönlich glaube ja sogar das es immer Nische bleiben wird.  VR hat das Problem das man sich völlig von der Aussenwelt abschottet  und ich glaube das möchten die allermeisten dann doch nicht. Ein weiteres wichtiges Problem sind die höheren Entwicklungskosten für VR spiele und der kleine Markt dafür. Das sind 2 Sachen die sich schwer vertragen. Wer Schafft sich schon eine 600€ Brille an um damit 1-2 Spiele zu zocken und wer Entwickelt freiwillig dafür AAA Games für die par Tausend läute die das dann so Spielen wollen.


Zur Grundfrage.

Wen du gerne Games spielst und nicht unbedingt ein Fan von einer bestimmten reihe bist die nur Nintendo oder Sony hat, würde ich sagen definitiv ja. Selbst wen du z.B. eine Playstation 4 oder andere Konsole hast kann sich das lohnen.

Wie stark der sein Muss hängt von vielen Faktoren ab. Wie groß ist dein Monitor, was für Spiele spielst du in der Regel, hast du eine  Konsole, wie sehr legst du wert darauf Spiele mit den besten Grafikeinstellungen zu spielen. Letztendlich auch am Geldbeutel bzw der Bereitschaft viel Geld aus zu geben. Ein Gaming PC ist nämlich ein ganzes Stück teurer als eine aktuelle Konsole. Da lohnt sich die hohen Kosten nur wen du sehr viel Wert auf die beste Grafik legst oder du viele Spiele spielst. PC Spiele sind im schnitt nämlich Günstiger und werden auch viel schneller im Preis abgesengt. Wen man also viele Spiele spielt kann sich das am ende doch rechnen. 

Oder aber du bis so jemand wie ich, der einfach auf Spiele steht die es auf Konsolen so nicht gibt.  

Früher hatte der PC den Nachteil das viele typischen Konsolen Games auf ihr nicht erschienen. Das hat sich heute auch geändert. Fast alles was nicht Exclusiv von Nintendo oder Sony ist, erscheint auch auf den PC. Andersrum ist das anders. Finde mal auf einer Konsole ein Spiel wie Total War, Crusader Kings, Europa Universalis, Transport Fever, Footballmanager ect. ect. ect.

Da wirst du nicht bis sehr wenig finden und wen man was findet reicht es nicht an die Qualität der PC Titel ran. 

Allgemein würde ich sagen ist die Vielfalt und Qualität der PC Games höher ein zu schätzen als die der Konsolen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MajorZeeZ 12.10.2017, 14:10

ein gaming pc ist nicht zwingend viel teurer. ca 850 bei erstanschaffung und du bist vr ready. in zukunft musst du keine neue Konsole kaufen sondern kannst deinen PC upgraden.

0
Muke82 13.10.2017, 00:14
@MajorZeeZ

Das ist in etwa das Doppelte was man für eine aktuelle Konsole bezahlt.  Das ist schon nicht wenig. Für die meisten die mit den Gedanken Spielen sich einen Pc an zu schaffen, muss auch ein Monitor gekauft werden, Ein TV für die Konsole ist meistens schon da. 

Der Anschaffungspreis ist schon höher. 

0
MajorZeeZ 12.10.2017, 14:11

über die Leistung dann lässt sich natürlich streiten

0

Gaming PC mit Monitor macht im Moment viel mehr sinn,da du schon mit einer GTX 1060 gut zocken kannst,aber für vr meiner Meinung nach eine 1080ti brauchst,klar geht auch ne 1080 aber ich würde da mir Ner 1080ti anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann mal sicher. Steckt aber noch in den Kinderschuhen. Zu teuer die Entwicklung dafür.

Da Gaming PCs idR frühestens nach ca 4 Jahren veraltet sind, kannst du getrost noch einen guten soliden Rechner kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vr is nur ein austausch für deinen monitor. du brauchst auch für vr nen entsprechenden pc und vorallem ne ordentliche grafikkarte.

n kumpel hat sich letztens die htc vive bestellt - pc musste deshalb auch aufgerüstet werden. ob da dann ne brille, ne 24er monitor oder n 65er tv-bildschirm dranhängt is eigentlich egal.

edit: ein unterschied besteht dann noch bei den spielen. da musst dir natürlich dann vr-spiele kaufen, nicht die normalen. weil des is in der regel nicht kompatibel


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vr wird mit dem bisherigen gaming coexistieren .... viele menschen kommen physisch oder geistig nicht mit der vr klar und macht ihre sinne taub oder haben schwindelgefühle oder müssen sich übergeben und daher würden diese menschen immer weiterhin das normale gaming bevorzugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, das was die meisten als angebliche Gaming PCs haben sind doch einfach nur völlig normale PCs.

Der Begriff Gaming-PC ist doch eine große "Verar***e" um meist jungen Leuten, die von der Materie nicht viel Ahnung haben, möglichst viel Geld abzuzocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Silexon 12.10.2017, 13:07

Man kann PCs schon unterscheiden. Es gibt Office PCs, da hat man nur einen Vierkerner und schneller Ram. Gaming PCs haben stattdessen noch eine starke Gpu und eine Sechs- bis Achtkerner.

0
Muke82 12.10.2017, 13:11

Sicherlich ist das auch ein Marketing begriff, doch er zeigt eben auch den unterschied zu reinen Office PC aus. 

Wieso das aber eine Vera.... sein soll verstehe ich nicht. Wo ziehst du den die grenze? 

0
maja0403 12.10.2017, 13:33
@Muke82

Verarsche in so fern, als das Pcs als Gaming PCs angeboten werden, wo der Begriff Gaming einfach nur lächerlich ist.

Viele reflektieren aber nicht, sondern sehen nur den Begriff Gaming. Das siehst du doch hier schon oft, wenn jemand von seinem Gaming PC spricht und dann seine mickrige Hardware beschreibt. Das sind oft noch nicht einmal mehr gute office PCs.

Häufig ist in solchen Angeboten 1 gutes Teil dabei, was als Reißer verwendet wird. Nur wenn der Rest dann absolutes Basic ist, hilft das eine gute Teil auch nicht wirklich, zumindest wenn es dann um anspruchsvollere Spiele geht.

Ich will hier nichts abwerten. Das es Preisgrenzen gibt ist klar. Aber man sollte realistisch bleiben und sich von Begriffen nicht blenden lassen. Letztendlich kann es nämlich durchaus sein, dass man ein deutlich ausgewogeneres System zum gleichen Preis bekommt, was aber nicht mit Gaming-PC beworben wird.

Dazu muß man sich aber im klaren sein, dass das Wort Gaming eigentlich nichts aussagt. Gaming ist nicht definiert.

0

Vr das ist "nur" ein Monitor.

Brauchst da immer noch einen compupter um die Bilder zu berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lohnt sich definitiv. Des Weiteren musst du zum VR Gaming auch einen PC besitzen, über das das Ganze dann läuft.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spiele zu kaufen lohnt sich nur für die Hersteller der Spiele. Für jemanden der das Spiel kauft, kostet das nur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DodgeRT 12.10.2017, 13:02

sorry - aber... was soll des für ne antwort sein? ganz ehrlich... wennst keine ahnung davon hast... schreib nix..

0
TheAllisons 12.10.2017, 13:04
@DodgeRT

Sorry, das ist die Wahrheit, ich habe noch nie ein PC Spiel geschenkt bekommen, ich habe es immer zahlen müssen. Und der Gaming Pc kostet auch, denn gibt es auch nicht geschenkt

0
DodgeRT 12.10.2017, 13:08
@TheAllisons

dann hast die frage nicht verstanden. denn egal ob vr oder gaming pc... spiele musst weiterhin kaufen.

trotzdem is die technologie anders und darum gehts in der frage. nicht ob spiele kostenlos sind, sondern was für ne hardware man benötigt..

0
DodgeRT 12.10.2017, 13:15
@TheAllisons

klar kostet der gaming pc. alles kostet geld. auch n auto, ne wohng, ne couch und n fernseher. ich glaub dass man sowas nicht umsonst bekommt weiß der fragesteller. aber spass kostet nunmal.

trotzdem hast du die frage "gaming pc oder vr" nicht beantwortet... nichtmal ansatzweise...

0

Bis Vr kommt dauerts noch. Ein Pc lohnt sich noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?