Lohnt es sich, statt einer großen zwei kleinere Powerbanks zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun du hast bei einer Powerbank immer einen Potenzial-ausgleich. Heißt, eine Powerbank kann dein Handy nur so voll laden, bis beide die gleiche Ladung haben. Ist am einfachsten vorzustellen mit zwei Wasserfässern, die unten mit einem Rohr verbunden sind. Wenn ein Fass voll und das andere leer ist und du dann das Rohr auf machst, sind nach einer Zeit beide Fässer halb voll.

Mal angenommen dein Handy hat einen 2500mAh Akku, dann kannst du ihn mit einer 10.000mAh Powerbank 3 mal voll aufladen, danach sind in der Powerbank noch 2500mAh und du könntest dein Handy nur noch zur Hälfte laden. Da du drei von den 10.000 mAh Powerbanks hast, kannst du dein Handy also 9mal aufladen.
Mit der 25.000mAh Powerbank auch, da 9*2.500 = 22.500 und 2.500mAh Rest in der Powerbank.

Von der Anzahl voller Aufladungen nehmen sich beide also nichts. Bei den 3x10.000 mAh hast du aber noch 7.500mAh (auf drei Powerbanks verteilt) die du noch nutzen kannst.

Im Enddefekt hast du also etwas mehr Kapazität bei der 3x10.000 Variante, jedoch effektiv keine 5.000mAh mehr.

Dazu kommt noch die Ausfallsicherheit, die bei drei Powerbanks deutlich geringer ist (sofern du immer alle mit schleppst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falak
19.06.2017, 23:22

Top Antwort!

0
Kommentar von User33395
19.06.2017, 23:22

so einen Quatsch habe ich ja noch nie gehört

0
Kommentar von Neweage
19.06.2017, 23:23

Das ist doch mal ein schöner Kontrast :D

@gfistscheise
wo ist der Fehler? ich lasse mich gerne belehren.

0

Was ist denn der Anwendungszweck? Ich nutze z.B. eine Powerbank für mein Navi -> kann dann mehrere Tage damit auf dem Motorrad unterwegs sein und muss nicht am Kabelbaum der Maschine werkeln bzw. immer die Leitungen anschließen und wieder demontieren.

https://www.600ccm.info/1/160621/Anker_Astro_E5_16000mAh_Power_Bank_-_ein_Erfahrungsbericht

Damit bin ich zufrieden. Was willst du an der Powerbank betreiben - und wie lange hast du bis zur nächsten Steckdose?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gullideckel23
19.06.2017, 23:05

Der Verwendungszweck ist egal. Es geht mir gerade rein um die Logik und die Preis-Leistung.

0

Was möchtest Du wissen?